BMW M135i F20, 135i xDrive, 120d xDrive und 114i F20 offiziell erwähnt

BMW 1er | 20.02.2012 von 41

Von Zeit zu Zeit lohnt sich ein genauer Blick in die Zubehör-Listen von BMW: Einem unserer Leser sind dabei gleich mehrere neue Modelle aufgefallen, die …

Von Zeit zu Zeit lohnt sich ein genauer Blick in die Zubehör-Listen von BMW: Einem unserer Leser sind dabei gleich mehrere neue Modelle aufgefallen, die BMW bisher mit keiner offiziellen Silbe erwähnt hat, über die unsere Leser aber schon öfter lesen durften.

In der auf BMW.de verfügbaren Zubehör-Liste zur 1er-Reihe finden BMW M135i F20, BMW 135i F20, BMW 135i xDrive, BMW 120d xDrive und BMW 114i F20 ihre erste Erwähnung in einem offiziellen Dokument der BMW Group und wir können nun entgegen anderslautender Vermutungen davon ausgehen, dass es sowohl einen BMW 135i mit Hinterrad- oder Allradantrieb als auch einen BMW M135i für gehobene sportliche Ansprüche geben wird.

Welcher Sechszylinder unter der Haube von BMW 135i und BMW M135i arbeiten wird, ist weiterhin unklar. Verschiedene Motorisierungen für die über 300 PS starke Doppelspitze sind aber durchaus denkbar, beispielsweise mit einer 306 PS starken N55-Variante im 135i und der 340 PS starken N54-Variante aus BMW 1er M Coupé und BMW Z4 sDrive35is im neuen BMW M135i.

Da es das M Aerodynamikpaket für BMW 135i F20 und 135i xDrive zum Nachrüsten gibt, ist auch klar, dass beide Modelle ab Werk mit serienmäßigen Schürzen und dementsprechend unauffällig unterwegs sein werden. Lediglich die Endrohrkonfiguration im Stil von 335i & Co. zeigt Kennern, dass hier kein gewöhnlicher 1er unterwegs ist.

Am unteren Ende der Motorenpalette wird der BMW 114i F20 mit knapp über 100 PS den Einstieg in die 1er-Reihe darstellen, Marktstart ist im Herbst zeitgleich mit dem BMW 1er Dreitürer F21.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden