BMW 3er GT F34: Neue Spyshots aus Schweden zeigen Dachlinie

BMW 3er GT | 20.02.2012 von 33

Obwohl mit dem BMW 3er GT F34 eine völlig neue Variante hinzukommt, wird die BMW 3er-Reihe in ihrer neuen Generation (F3x) formal weniger Modelle umfassen …

Obwohl mit dem BMW 3er GT F34 eine völlig neue Variante hinzukommt, wird die BMW 3er-Reihe in ihrer neuen Generation (F3x) formal weniger Modelle umfassen als bisher. Das liegt allerdings nur daran, dass die zweitürigen Varianten demnächst als BMW 4er Coupé (F32) und BMW 4er Cabrio (F34) an den Start gehen, um sie ähnlich wie den BMW 6er oder den Audi A5 auch vom Namen her stärker von den viertürigen Varianten abzuheben.

An dieser Stelle soll allerdings der zweite Gran Turismo von BMW im Mittelpunkt stehen, denn uns haben neue Erlkönig-Bilder aus Skandinavien erreicht. Zu sehen ist bedingt durch die starke Tarnung zwar nur die Dachlinie des F34, aber wir bekommen trotzdem schon einen guten Eindruck vom Gesamtauftritt des GT.

Während beim BMW 5er GT der Innenraum eine wichtigere Rolle bei der Gestaltung eingenommen hat als das Exterieur, soll beim 3er GT ein stimmigeres Gesamtdesign auf die Räder gestellt werden. Wie der Erlkönig bereits deutlich zeigt, fällt das Heck deutlich flacher aus als beim großen Bruder (F07), die Dachlinie erinnert insofern eher an einen Audi A5 Sportback als an den 5er GT.

Marktstart für die komfortabelste und luxuriöseste Variante der neuen 3er-Reihe wird im Frühjahr 2013 sein, mit einer offiziellen Vorstellung ist also noch in diesem Jahr zu rechnen. Ein denkbarer Ort für die Vorstellung ist der Pariser Salon im Herbst, auf dem BMW auch einen ersten Eindruck vom BMW 1er GT mit Frontantrieb vermitteln wird.

(Bilder: Pixner / BimmerParts-Online.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden