Onboard-Video: Der BMW M5 F10 auf der Rennstrecke Magny-Cours

BMW M5 | 4.01.2012 von 8

Auch in Frankreich haben die Modelle der BMW M GmbH viele Fans, die das außerordentliche sportliche Potenzial der Fahrzeuge aus Garching zu schätzen wissen. Das …

Auch in Frankreich haben die Modelle der BMW M GmbH viele Fans, die das außerordentliche sportliche Potenzial der Fahrzeuge aus Garching zu schätzen wissen. Das französische Magazine Motorsport hat nun die neue BMW M5 F10 Limousine auf der Rennstrecke von Magny-Cours getestet und dabei nicht nur eine Rundenzeit von 1:24,89 Minuten ermittelt, sondern auch ein sehens- und hörenswertes Video erstellt. Interessant ist, dass der 560 PS starke M5 dem 220 PS schwächeren, aber sportlicher abgestimmten BMW 1er M Coupé mehr als 1,5 Sekunden abnehmen kann.

Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Limousine wie der M5 nicht für den dauerhaften Einsatz auf einer Rennstrecke gedacht ist und sowohl Reifen als auch Bremsen bereits nach einer überschaubaren Anzahl von Runden an ihre Grenzen bringen würde, das offenbar trotzdem vorhandene Potenzial des Hecktrieblers ist aber dennoch sehr beeindruckend.

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden