Echte Fotos: BMW 6er Gran Coupé F06 ungetarnt als 650i in Augsburg

BMW 6er | 25.12.2011 von 49

In den Tagen seit dem 11. Dezember konnten wir bereits zahlreiche Bilder zum neuen BMW 6er Gran Coupé F06 präsentieren, bei denen es sich allerdings …

In den Tagen seit dem 11. Dezember konnten wir bereits zahlreiche Bilder zum neuen BMW 6er Gran Coupé F06 präsentieren, bei denen es sich allerdings durch die Bank um offizielle Fotos und Wallpaper von BMW handelte. Dank einem unserer Leser können wir nun zu Weihnachten erste ungetarnte Bilder eines BMW 650i Gran Coupé in Titansilber Metallic mit 18 Zoll großen Leichtmetallrädern Radialspeiche 237 präsentieren, die in Augsburg entstanden sind.

Das als Werkstestwagen gekennzeichnete Fahrzeug machte dabei auf den ersten Blick den eleganten Eindruck eines zweitürigen 6er Coupés, erst auf den zweiten Blick fielen die beiden zusätzlichen Türen ins Auge.

Sollte es mehr Menschen so gehen, ist der von BMW angestrebte Eindruck eines “viertürigen Coupés” definitiv als gelungen zu bezeichnen, aber vor einer endgültigen Beurteilung sollten wir noch weitere Live-Eindrücke abwarten.

Unter der Motorhaube des BMW 650i Gran Coupé feiert eine umfangreich überarbeitete  Ausbaustufe des bekannten V8 Biturbo Premiere, die über die variable Ventilsteuerung Valvetronic verfügt. Der neue Motor leistet 450 PS und bietet zwischen 2.000 und 4.500 U/min ein maximales Drehmoment von 650 Newtonmeter, trotz der größeren Kraftreserven konnte der Verbrauch signifikant auf 8,6 Liter im EU-Zyklus reduziert werden.

Dank des neuen Kraftpakets beschleunigt das 650i Gran Coupé mit serienmäßigem Hinterradantrieb in 4,6 Sekunden auf 100 km/h, mit dem optional erhältlichen Allradantrieb xDrive gelingt diese Übung sogar in 4,5 Sekunden. Die Preise für den viertürigen 650i beginnen bei 92.600 Euro, mit xDrive klettert der Grundpreis auf 96.000 Euro – womit die teuerste 6er-Variante zwischen den Preisen von BMW 750i (91.900) und 750i xDrive (97.700) liegt. Allerdings kommt im 7er bis zum Facelift noch die “alte” Variante des V8 Biturbo mit 407 PS, 600 Nm und 11,4 Liter kombiniertem Verbrauch (750i) zum Einsatz, im Rahmen des Facelifts 2012 ist auch hier mit einer moderaten Preiserhöhung zu rechnen.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden