Video: AutoExpress vergleicht BMW M5 F10 mit BMW S 1000 RR

BMW M5 | 14.12.2011 von 12

Ein Supersportler auf vier Rädern fehlt der BMW Group zur Zeit, aber mit dem neuen BMW M5 F10 hat man dennoch ein Fahrzeug im Programm, …

Ein Supersportler auf vier Rädern fehlt der BMW Group zur Zeit, aber mit dem neuen BMW M5 F10 hat man dennoch ein Fahrzeug im Programm, dass zumindest längsdynamisch beeindruckendes Potenzial genießt. Wie die erste Rundenzeit der sport auto beweist, gehört der M5 auf dem kleinen Kurs in Hockenheim mit einer Zeit von 1:12,9 Minuten zu den schnellsten Limousinen auf diesem Terrain und kann dabei auch manchen Sportler hinter sich lassen.

Während das Leistungsgewicht des M5 mit 3,47 Kilogramm pro PS durchaus respektabel ist, gibt es bei BMW auch noch ein Gefährt, das diesen Wert locker in den Schatten stellt: Die BMW S 1000 RR ist derzeit eines der absolut schnellsten straßenzugelassenen Motorräder überhaupt und selbst mit Fahrer muss jedes einzelne der 193 PS kaum mehr als ein Kilogramm bewegen.

Die britische AutoExpress hat die beiden Fahrmaschinen nun auf der Rennstrecke von Cadwell Park direkt miteinander verglichen und bei dieser Gelegenheit ein unterhaltsames Video erstellt. Leider findet die Fahrt auf nasser Strecke statt, weshalb man nicht unbedingt von Chancengleichheit sprechen kann. Wie sich die BMW S 1000 RR im Vergleich mit dem BMW M3 Coupé schlägt, zeigt das etwas ältere Video “The Chase”.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden