Edelstahl-Endschalldämpfer von Eisenmann für den BMW 550i F10

BMW 5er | 13.11.2011 von 26

Über einen Mangel an Leistung beklagen sich vermutlich die wenigsten Fahrer eines BMW 550i F10, denn der V8 Biturbo unter der Haube sorgt mit seinen …

Über einen Mangel an Leistung beklagen sich vermutlich die wenigsten Fahrer eines BMW 550i F10, denn der V8 Biturbo unter der Haube sorgt mit seinen 407 PS für Fahrleistungen auf dem Niveau des BMW M5 der Generation E39. Gelegentliche Kritik gibt es hingegen für den relativ zahmen Sound, denn BMW hat beim Sounddesign allem Anschein nach eher an den Limousinen-Charakter des 550i als an die sportlichen Fahrleistungen und die V8-Power des Triebwerks gedacht.

Abhilfe schaffen diverse Abgasanlagen von Tunern, die auch für eine optische Abgrenzung zur Serie sorgen. Eisenmann Technik bietet nun ebenfalls einen Edelstahl-Endschalldämpfer für den BMW 550i F10 an, der je nach Kundenwunsch über zwei 102 Millimeter oder vier 90 Millimeter messende Endrohre verfügt.

Wie üblich bietet Eisenmann sowohl eine Sport-Variante mit EG-Zulassung als auch eine lautere und akustisch noch präsentere Race-Version ohne Straßenzulassung. Die Sport-Variante reizt die erlaubten Grenzwerte des Zulassungsverfahrens bereits voll aus und dürfte somit für die meisten Ohren ausreichende Lautstärke bieten.

Für die Variante Sport mit zwei Endrohren ruft Eisenmann einen Preis von 1.487,50 Euro auf, die abgebildete Variante mit vier Endrohren kostet 1.606,50 Euro. Einen optischen und akustischen Eindruck von der Race Version liefert das folgende Video von Eisenmann USA:

(Bild & Infos: Eisenmann Technik)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden