Edelstahl-Endschalldämpfer von Eisenmann für den BMW 550i F10

BMW 5er | 13.11.2011 von 26

Über einen Mangel an Leistung beklagen sich vermutlich die wenigsten Fahrer eines BMW 550i F10, denn der V8 Biturbo unter der Haube sorgt mit seinen …

Über einen Mangel an Leistung beklagen sich vermutlich die wenigsten Fahrer eines BMW 550i F10, denn der V8 Biturbo unter der Haube sorgt mit seinen 407 PS für Fahrleistungen auf dem Niveau des BMW M5 der Generation E39. Gelegentliche Kritik gibt es hingegen für den relativ zahmen Sound, denn BMW hat beim Sounddesign allem Anschein nach eher an den Limousinen-Charakter des 550i als an die sportlichen Fahrleistungen und die V8-Power des Triebwerks gedacht.

Abhilfe schaffen diverse Abgasanlagen von Tunern, die auch für eine optische Abgrenzung zur Serie sorgen. Eisenmann Technik bietet nun ebenfalls einen Edelstahl-Endschalldämpfer für den BMW 550i F10 an, der je nach Kundenwunsch über zwei 102 Millimeter oder vier 90 Millimeter messende Endrohre verfügt.

Wie üblich bietet Eisenmann sowohl eine Sport-Variante mit EG-Zulassung als auch eine lautere und akustisch noch präsentere Race-Version ohne Straßenzulassung. Die Sport-Variante reizt die erlaubten Grenzwerte des Zulassungsverfahrens bereits voll aus und dürfte somit für die meisten Ohren ausreichende Lautstärke bieten.

Für die Variante Sport mit zwei Endrohren ruft Eisenmann einen Preis von 1.487,50 Euro auf, die abgebildete Variante mit vier Endrohren kostet 1.606,50 Euro. Einen optischen und akustischen Eindruck von der Race Version liefert das folgende Video von Eisenmann USA:

(Bild & Infos: Eisenmann Technik)

26 responses to “Edelstahl-Endschalldämpfer von Eisenmann für den BMW 550i F10”

  1. Heizöler says:

    ehm nöö das klingt alles andere als schön

  2. Tobi says:

    kann mal bitte jemand die heckenscheere da ausmachen 😉

  3. Anonymous says:

    …im Standgas besser, als wenn er Drehzahl aufnimmt. 😉

  4. M-Power says:

    Das hört sich alles andere als geil an… 407 PS und dann dieser Staubsauger Turbo Sound mit dem mini V8 blubbern das man kaum hört…

  5. Anonymous says:

    Da klingt ja der 20 Jahre alte Toyota meiner Omma noch geiler, wenn der durchgerostete Endschalldämpfer abgefallen ist.

  6. Anonymous says:

    In meinen Augen ein “NO GO”.

    In meinen Ohren wäre wohl passender xD

  7. Jerome Reuter says:

    Klingt enttäuschend. Allerdings ist den Kritikern-meine Meinung-Recht zu geben. Sowohl der M62 als auch der N62 klangen für mich besser als der N63. 

    • Anonymous says:

      Es harmoniert einfach mit den anderen Eindrücken.

      http://www.bimmertoday.de/2011/06/14/der-aktuelle-top-5er-stellt-sich-vor-bmw-550i-xdrive-mit-m-sportpaket/

      Ab Sekunde 0:55. Der klingt einfach “krank” und nicht gut. Nicht blubbernd oder eben kräftig / mächtig.

      Es ist schade, denn so eine Motorisierung verkauft sich ja in erster Linie durch ihr Faszinationsvermögen.

      Und das seh ich bei dem nicht. Der R6 28i macht da soundtechnisch mehr her.

      • Jerome Reuter says:

        Nicht nur der 28i, auch der 35i -obwohl wie der 50i ebenfalls aufgeladen- klingt besser. Ich wüsste gerne mal, ob man sich für die Serie für eine bewusst sehr dezente Note entschieden hat. Der neue CLS 500-letzte Woche beim Händler auf der Bühne gesehen- klingt trotz biTurbo deutlich eindrucksvoller. Sicher wird BMW da beim facelift nachlegen. Für eine Limousine ist das ja auch noch absolut akzeptabel, der etwas unemotionale Staubsaugersound wurde aber auch schon beim 6er kritisiert und da-finde ich-muss BMW nacharbeiten.

  8. Anonymous says:

    Zischhhhhhhhh… und ab in die Tonne damit.

  9. Thomas says:

    Habe ebend Staub gesaugt. BMW kooperiert anscheinend nicht nur mit PSA, sondern auch mit Miele’s Staubsaugersparte.
    Unglaublich enttäuschend, die Anlage klingt nicht schlecht, sie klingt nach gar nichts!
    Da sind Hopfen und Mals verloren, wenn sogar Eisenmann nichts rausholen kann, zumindest auf dem deutschen Markt.

  10. Maddy says:

    Man merkt, das da leider 2 Turbinen den Weg versperren.

  11. Maddy says:

    Man merkt, das da leider 2 Turbinen den Weg versperren.

  12. Kai says:

    Der hier gefaellt mir besser: http://www.youtube.com/watch?v=rJ-HGgOSYbM&list=FLOBxNDOJID_j_iuRT8t9dLQ&index=23&feature=plpp_video

    • Anonymous says:

      Der Sound ist schonmal wesentlich besser. Trotzdem haut der auf seiner kurzen Strecke locker 5 Gänge durch und klingt durch diese Getriebeabstufungen wie ein Linienbus.

      Da lob ich mir die Handschalter.

      Für Lennie, der die Videos ja leider nicht sehen kann, sei synchronisiert:

      NeeennggNeeeennngNeeeennngNeeeenngNeeeeengNeeeeng…

      Könnt also auch einer aus der chinesischen Partei sein.

      • Anonymous says:

        Ich kann nichtmal das Video oben sehen, von daher weiß ich nicht was nun besser ist. Aber offensichtlich bringts der Motor nicht gerade zu Soundorgasmen. Deswegen würde ich ihn auch nicht gegen meinen M20 tauschen wollen (aus Gründen der Fairness räume ich ein, dass es sich bei meiner Aussage um eine Lüge handeln kann).

        • Anonymous says:

          Hui Lennie fängt mit seinem Nick ein neues Zeitalter des Like-Sammelns an. Von mir bekommst du die nötige Starthilfe. 😉

          Hmm sollt ich meinen Alpinafetischisten dafür nutzen, nur noch BMW Pro zu schreiben und mir auf diese “Ardt” und Weise zur Befriedigung meiner Selbstbestätigungstriebe Likes zu erschummeln?

          • Anonymous says:

            ja los, werde zum AFetischisten! 😀
            Die Statistik ist ja nicht zurückgesetzt, ich habe nur meinen Namen zu einem Nickname gemacht.
            Meine Kommentare bleiben wie gewohnt schlecht 😛
            Ardt war übrigens vergeben (von so einem Spackend er ganze zwei Kommentare auf seinem Konto hat..) und ‘ardt geht nicht wegen des Sonderzeichens -.-

      • Anonymous says:

        hmmm Feti, deine Gänge sind alle gleich übersetzt, ich versuchs auch mal.

        NeeengNeeeeennggNeeeeeeeeennnngggNeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnggggNeeeeeeeeeeeeeeeeeeennngggggg…..sind zwar nur 5 Gänge, aber der 6 wird zu LAAAAAANNNNGGGGGGGGG!!! ;DDD

        • Anonymous says:

          Der sechste hat Schongangcharakteristik. Den beschreib ich aber nicht nochmal gesondert, sonst holen die anderen Leser gleich die Leute mit den weißen Westen.

  13. […] Iron Man via Bimmertoday ] Do you like this article ? Tags: Eisenmann, Eisenmann Exhaust System addthis_pub […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden