Erste Photoshop-Entwürfe zum BMW 4er Coupé F32 auf F30-Basis

BMW 3er | 20.10.2011 von 34

Wenige Tage nach der Premiere des neuen BMW 3er F30 erreichen uns erste Photoshop-Entwürfe zum ersten BMW 4er Coupé, das an die Stelle des bisherigen …

Wenige Tage nach der Premiere des neuen BMW 3er F30 erreichen uns erste Photoshop-Entwürfe zum ersten BMW 4er Coupé, das an die Stelle des bisherigen 3er Coupés treten wird. Technisch wird sich auch der 4er eng an der 3er Limousine anlehnen, sowohl optisch als auch preislich wünscht man in München aber eine stärkere Differenzierung zur 3er-Reihe als bisher.

Genau den Aspekt der optischen Differenzierung vermissen wir auf den beiden aktuellen Renderings kläglich, denn im Wesentlichen wurden Front- und Heckpartie der 3er Limousine F30 unverändert übernommen und mit einer typischen Coupé-Dachlinie samt Hofmeisterknick kombiniert. Dass die spätere Serienversion des BMW 4er Coupé F32 ähnlich wie die aktuellen Renderings aussieht, ist also nicht zu erwarten.

Die Motorenpalette des BMW 4er Coupé F32 wird genau wie im Fall der 3er-Reihe von aufgeladenen Vierzylindermotoren geprägt sein, der Einstieg erfolgt aber später als bei der 3er-Reihe. Während die Motorenpalette im 3er F30 demnächst noch durch schwächere Motoren nach unten abgerundet wird, dürften im 4er bis zum Schluss keine Motoren mit weniger als 184 PS zum Einsatz kommen.

Die Liste der verfügbaren Sonderausstattungen und Assistenzsysteme wird den Angeboten für die neue 3er-Reihe entsprechen und unter anderem Head Up Display und aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion beinhalten. Die Grundpreise werden spürbar oberhalb eines identisch motorisierten 3ers beginnen, allerdings auch etwas mehr Serienausstattung beinhalten.

(Bilder: Theophilus Chin / Nik Pakiz für PS-Garage)

  • Franze

    Also die Lebenszeit hätte der Herr Pakiz auch deutlich sinnvoller nutzen können als dieses Rendering zu produzieren. Wenngleich er wohl dafür auch nicht allzuviel davon aufgewendet haben dürfte. Beim F32 erwarte ich einen deutlichen optischen Unterschied zum F30, ähnlich E92 – E90. Nur sollen sich laut der Presse die Aussenabmessungen deutlich vom F30 unterscheiden, im Gegensatz zum Vorgänger.

  • mini243

    Auf worldcarfans.com findet man jetzt schon die ersten Spy Shots vom neuen 4er! 

    • Stephan S.

      Danke für die INFO – wenn auch noch nicht all zuviel zu erkennen ist, es wird sofort klar, das obiges Rendering kräftig daneben liegt…

      • Stephan S.

        Ach ja – ich habe mal die ersten Bilder des getarnten F13 (-vor Jahren) mit den jetzigen Tarn-Bildern 4er Coupe von Worldcarfans verglichen – große Ähnlichkeit…

  • Anonymous

    Never, der gefällt mir ja mal überhaupt nicht, da war der E92 um Welten schöner…

  • Hcabaumann

    Ich glaube, da ist zuviel 3er dran. IMO wird der F32 und der F33 einen Tick eigenständiger werden.

  • Anonymous

    Welcher Mensch weiß denn schon jetzt, wie ein Auto, welches 2013 kommt, aussieht? 🙂

    Ist doch Blödsinn.

    emirbmw

    • Anonymous

      2013??

      • Anonymous

        wann sonst?

        • Anonymous

          Ende 2012..

          • Stephan S.

            Ende 2012 ? – enttarnt sicherlich.
            Lieferbar schon Ende 2012? Wir werden sehen…

          • Anonymous

            Ich glaube, dass der 4er erst Anfang 2013 zu haben sein wird – wann er enttarnt wird – wir werden sehen.

            emirbmw

            • Anonymous

              Ich gehe mal von Anfang / Mitte 2012 enttarnt aus und Ende 2012 bestellbar.

              Naja und bestellbar und lieferbar sind ja noch 2 verschiedene Schuhe…;)

              • Anonymous

                da der F31 ja auch erst im Herbst kommt wird wohl kaum der 4er im Herbst zu haben sein…

              • Anonymous

                da der F31 ja auch erst im Herbst kommt wird wohl kaum der 4er im Herbst zu haben sein…

              • Anonymous

                Steve, ich glaube, dass du was verwechselt.

                Vor ein paar Tagen schrieb Benny einen Artikel, wo drinnen stand, dass der M3 F80 voraussichtlich Ende 2012 zu haben sein wird. Der 4er F32 wird bis dahin nicht zu haben sein, vermutlich Anfang 2013.

                emirbmw

                • Anonymous

                  …ich glaube aber kaum, das sich BMW noch so viel Zeit lassen wird für das Coupe!!! Wir werden sehen..

                  • IchMagBMW

                    Wieso? Zwischen E90 und E92 lagen auch 1,5 Jahre (Mai 2005 vs September 2006). Und das neue 3er Coupe ist seit ~3 Jahren in jedem BMW Interview für Anfang 2013 (März!) vorgesehen. Passt dann ja auch wieder mit den 1,5 Jahren.

                  • Anonymous

                    Jupp hat wenig mit “wollen” zu tun. BMW handelt halt zumeist anhand der Lebenszyklen, die je nach Modell mehr oder weniger lang sind und sich gern bei um die 7 Jahre einpendeln.

    • Anonymous

      adrian van hooydonk weiss es…;-)

  • elSrb

    ist auch n Photoshop-Entwurf also ne Vorahnung 😉

    finde den aber scheisse, da hätten die auch den namen lassen können, wenn den der so aussehen sollte.

  • Vermittelt so viel Dynamik wie mein Kühlschrank …
    4er, M4 … Was für ein Schwachsinn …

    • Anonymous

      Ich bin schon gespannt, wie die /// M GmbH das regeln wird mit M4 – dann würde die Legende “M3” ja noch weiter aussterben. Ein V6 drinnen, ein M4 als Modellname, .. :-S

      emirbmw

      • Anonymous

        Der M3 wird in Form der Limousine ja weiterbestehen. Immerhin wurde der Ur-M3 ja auch als Limousine angeboten (von den 700 Cabrios abgesehen). Das “Coupe” kam erst mit dem E36.

        Chris

        • Es hieß Limo aber mit zwei Türen.
          Viertürer gabs doch nur beim E90.

          Mal abwarten ob der überhaupt M4 heißt oder nicht doch eher M3 Coupé

          • Anonymous

            Würde auf jeden Fall besser passen “M3 Coupé”, wobei es dann schon ein wenig verwirrend wird.

            emirbmw

          • Anonymous

            “Viertürer gabs doch nur beim E90.”

            … und beim E36.

            Chris

            • oh hast Recht, und laut wiki wurden sogar 12.000 Stück davon verkauft.

        • Rex

          Den M3 E30 gab es so gesehen als 2-Türer und Cabrio, also im Prinzip in “Coupé”-Karosserieform. Den 4-Türer gab es erst (zusätzlich) mit dem E36.

          Die M-Version des 4er wird voraussichtlich trotzdem weiterhin “M3” heißen. Mit dem F32 rechne ich persönlich erst ab 2013.

      • Anonymous

        Ich denke mal die Nomenklatur wird jetzt eingehalten, also der 3er bekommt seinen M3, der 4er seinen M4. M und eine Zahl ist ja noch weit mehr wert als z.B. X5 M.
        Außerdem kann man als M4 das Coupé teurer anbieten und höher positionieren.

  • … Schwachsinn, einfach ein F30 und F13 bisl zusammengeschnitten … so wird der mit Sicherheit nicht aussehen. Die Form wird wahrscheinlich mehr Richtung F13 gehen.

  • Henning Stüven

    Also das Bild kommt denke ich mal nicht annähernd an das 4er Coupé heran. Danke für die Mühe, aber das ist ein 3er einfach nur auf 2 Türen geändert. Ich mach mir nichts auf solche Bilder. 2013 werden wir sehen. Nun kam ja gerade letztes Jahr das Facelift…

  • Renaco

    schade, BMW hätte dieses baureihen aufsplitten nicht von Audi und Co. übernehmen sollen.
    Es war wohltuend eine übersichtlich nach 1,3,5,6,7 er serien sortierte Premiummarke zu haben.

    Diese Marketingnummererierung ist ein bereits überschrittener trend und BMW täte gut daran das gegenteil zu tun und die Modellreihen nicht weiter auf zu splitten sondern logisch zu bündeln.

    3er Limousine, 3er Touring, M3, evtl. 3er GT, das war es dann.
    Das als 4er höher positionierte Coupe und Cabrio entzieht der komplettmarke “3er” viel glanz.

    Schade und meines erachtens unnötig.

  • Pingback: Neues Spyvideo zeigt BMW 4er Coupé F32 bei Testfahrt in München()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden