Weitere Bilder zum BMW 3er F30 mit M Sportpaket aus der BMW Welt

BMW 3er | 17.10.2011 von 44

Erste Bilder zum M Sportpaket für den neuen BMW 3er F30 hat BMW noch am Freitag veröffentlicht, dank unserem Leser Philipp können wir nun aber …

Erste Bilder zum M Sportpaket für den neuen BMW 3er F30 hat BMW noch am Freitag veröffentlicht, dank unserem Leser Philipp können wir nun aber noch deutlich mehr Bilder aus anderen Perspektiven nachliefern. Zu sehen ist dabei erstmals auch das Heck mit M Paket, denn in der BMW Welt wurden vorübergehend verschiedene Varianten der neuen 3er-Reihe gezeigt.

Bei dem blauen F30 handelt es sich um das Topmodell BMW 335i mit 306 PS starkem Reihensechszylinder inklusive TwinScroll-Aufladung, der auch wieder als Handschalter erhältlich ist. Auf Wunsch gibt es auch für dieses Modell die Wahl zwischen der normalen Achtgang-Automatik und der ebenfalls achtstufigen Sportautomatik mit schnelleren Schaltzeiten und Schaltwippen am Lenkrad.


Neben dem F30 mit M Paket ist in der BMW Welt derzeit auch ein BMW 320d EfficientDynamics Edition ohne Line und mit zahlreichen Unterschriften von Mitarbeitern zu sehen. Der 320d ED leistet 163 PS und bietet einen Normverbrauch von 4,1 Liter auf 100 Kilometer, womit er sich auf dem Niveau des BMW 320d EfficientDynamics Edition der Vorgänger-Generation E90 befindet.

Außerdem zeigt BMW einen 328i F30 in Karmesinrot mit Sport Line, einen 335i F30 mit Sport Line in Glaciersilber Metallic und einen BMW ActiveHybrid 3 mit 340 PS.

44 responses to “Weitere Bilder zum BMW 3er F30 mit M Sportpaket aus der BMW Welt”

  1. Anonymous says:

    Der blaue Streifen im Cockpit ist aber nicht jedermanns Sache und das Sportlenkrad ist etwas Audilike.
    Anonsten muß ich zugeben ist das Cockpit doch etws besser, als ich zuerst aufgrund eines Spyfotos geurteilt habe. Mal abwarten, wie es in Live aussieht.

  2. Mark says:

    Endlich ist der dunkle Bereich der Heckschürze kleiner geworden und mehr lackiert. Endlich. Fast 50% kleiner als beim Vorgänger. So kann man auch hellere Farben wählen 😉

  3. Martin says:

    Ich würde gerne mal genau wissen warum bei BMW die Blinker jetzt im Aussenspiegel sind? Und warum immer dieser Bruch in der Motorhaube? Fussgängerschutz hin oder her…. andere Herrsteller bekommen das doch auch ohne Bruch hin.
    Weisst du was darüber Benny?

    • Anonymous says:

      Ich heiße zwar nicht Benny…
      1. Offenbar war der Blinker im Spiegel ein häufiger Kundenwunsch. Mit persönlich gefällt es auch nicht.
          Zudem bring es mehr Nach- als Vorteile. (ET-Preis, Sichtbarkeit, Blendung)
          Es gab mal eine Studie, bei der es keine nachweisbaren Sicherheitsvorteile gab, Leuchtet dem Laien 
          aber auch ein. Demzufolge also mehr ein Modegimmick, welches sich aber wohl durchgesetzt hat. 😉
      2. Ander Hersteller machen das genauso. Schau’ dich mal um. Bis auf Audi, liegt aber wohl daran, daß  
          die Ihrer Anträge sehr viel früher gestellt haben. Vielleicht spielt auch etwas anderes eine Rolle. 🙂

  4. BickBlock says:

    Das Lenkrad gefällt mir leider überhaupt nicht. 🙁

  5. Anonymous says:

    Gefällt mir gut. Die Front knickt zwar aus der Seitenperspektive zu weit nach unten ab, aber damit kannn man Leben. Es wäre echt schöner, wenn die Motorhaube an den Nieren enden würde, aber es ist eben, wie es ist. 🙂

    • Anonymous says:

      …das ist auch nicht der erste BMW der dieses Merkmal vorweisen kann, somit war es doch nur logisch das es auch beim F30 kommen wird…;)

      • Anonymous says:

        Das stimmt. Doch das Warum würde mich interessieren. Die einen sagen, es liegt am besseren Fußgängerschutz, die einen an der optimaleren Reparierbarkeit, da die Motorhaube früher endet und so bei leichten Auffahrunfällen nicht zwangsweise ausgewechselt werden muss.

        Die Wahrheit liegt wahrschienlich irgendwo dazwischen. Ich meine, bei einem SLS sieht das ja gut aus, bei einem BMW sehe ich aus designtechnischen Aspekten aber keinen Grund, die Motorhaube früher enden zu lassen.

  6. Anonymous says:

    Sehr schön! Gefällt mir richtig gut so. Estoril, M-Sport, 328i… könnte vielleicht mein nächster werden.

  7. Stopsl says:

    Ich dachte immer nur alle Audi´s sehen gleich aus… 😉
    Keine Frage, das Auto macht was her nur für den Laien ebenso wenig zum F10 zu unterscheiden wie ein A6 vom A8.

    • Anonymous says:

      Bitte?? Die unterschiede sind an Front speziell zum 1er riesig. Seite und Heck gehe ich mit, gleichen sich das des 5ers, aber die Front ist noch der größte Unterschied, dort macht Audi keinen, ja, aber auch überhaupt keinen…;)

      • Anonymous says:

        Mensch Steve! Schau doch mal die Kommentare von Stopsl an – Fehlanzeige – er ist eine Neuanmeldung, die provozieren möchte, demnach heißt es für alle nun: Don’t feed the Trolls! 🙂

        emirbmw

      • Anonymous says:

        Mensch Steve! Schau doch mal die Kommentare von Stopsl an – Fehlanzeige – er ist eine Neuanmeldung, die provozieren möchte, demnach heißt es für alle nun: Don’t feed the Trolls! 🙂

        emirbmw

        • Stopsl says:

          Das hat doch mit provozieren nichts zu tun oder habe ich in irgendeiner Silbe erwähnt das der neue 3er schlecht oder hässlich ist??
          Und wenn ich mir deine Kommentare so anschaue sieht man ebenfalls sobald nur ein Femdfrabikat erwähnt wird die Objektivität gegen null geht…

        • Anonymous says:

          …sorry, habe ich ganz im eifer des Gefechts übersehen 😉 Ach Menno
          >>Trollrules<<

          ;DD

        • Anonymous says:

          Meine Güte, er hats doch nicht sonstwie provokante Worte gewählt oder sich
          BMWHATER83 oder so genannt, warum also so zart besaitet reagieren?
          Bin zwar nicht seiner Meinung, aber gleich so abzugehen..

          • Anonymous says:

            Beruhig dich wieder. 🙂

            Wer ist abgegangen? Nur mir gehts auf die Nerven, wenn sich jemand hier mit 20 Namen anmeldet und nur verbale Luftverschmutzung von sich gibt. Wenn du, oder Steve oder sonst jemand, der schon länger hier schreibt, was sagt, dann ist das akzeptabel und diskussionswürdig. Aber solche Neuanmeldungen …

            Und dann noch so ein Mist “Ich dachte nur Audis sehen gleich aus, bla bla bla” 😉

            Gruß,

            emirbmw

            • Anonymous says:

              ich gebe zu, ich glaube zu sehr an das Gute im Menschen..
              Entweder es war nicht als rumgespamme gemeint, dann braucht man ihn nicht anmaulen, oder es war als solches gemeint, dann kriegt er dadurch dass wir überhaupt drauf eingehen auch was er wollte. Also solche Posts lieber ignorieren. 😉

      • Anonymous says:

        Mensch Steve! Schau doch mal die Kommentare von Stopsl an – Fehlanzeige – er ist eine Neuanmeldung, die provozieren möchte, demnach heißt es für alle nun: Don’t feed the Trolls! 🙂

        emirbmw

  8. Andi says:

    Wow, find ich richtig geil mit dem M-Paket!

  9. Anonymous says:

    Jetzt noch überwiegend R6-Sauger *TRÄUM*

  10. Thomas says:

    Das Exterieur ist wirklich ein Genuss, so technisch und organisch zugleich.

    Ich glaube die Köpfe sind mittlerweile etwas abgekühlt und bereit nun auch etwas Kritik aufzunehmen 😉
    Meine persönlichen und somit subjektiven Punkte wären:
    -Weder vorne noch hinten LED Blinker -.- War da der Rotstift am Werke, oder zielt man hier wieder auf ein LCI Kaufargument?
    -Die mittlere Seitenlinie hätte ich etwas konvexer erwartet, war beim e90 gefälliger ausgeprägt(Das Haar in der Suppe).
    -Kennzeichenmulde hinten ist nicht klar konturiert(F10 Heck wirkt dadurch etwas klarer, aufgeräumter).
    -Was soll dieser fremdkörperartige, fast senkrecht stehende Aufbau zwischen Handschuhfach und Mittelkonsole?(Das ist mein größter Kritikpunkt, ätzend!).
    -Die Armaturenbrett-Dekorleiste auf der Beifahrerseite hätte man nicht so abhacken dürfen. Durchgängige Leiste wirkt edler und lässt den Innenraum breiter wirken.
    -Wieso ist der Schalter für die Beleuchtung nicht ebenfalls in Silber eingefasst, kommt sehr billig rüber …

    Klares Plus gibts für das M-Paket und vor allem das echt schicke Lenkrad!

    Ein Extra-Minus gibt es für den Bruch der Tradition im Bereich Motorenbau, wo ist der kleine Sechszylinder Sauger, früher war alles besser 😉

    Gruß Thomas

    • tk14 says:

      Deine Punkte würde ich so alle unterschreiben, bis auf das M-Lenkrad welches mir nicht gefällt. 
      Dazu gefallen mir definitiv nicht der Flachbildschirm, aber da bin ich wohl in der Minderheit, sowie das schwarze Plastik um den Schalthebel, hier wäre eine breitere Interieurleiste deutlich hochwertiger und hübscher. Aber gut, das ist alles subjektiver Geschmack, die Materialqualität macht zumindest auf den Fotos einen recht positiven Eindruck.

      Was mich wesentlich mehr stört ist dass BMW jetzt den Weg der Lines und Ausstattungspakete geht. Das ist aus meiner Sicht ausschließlich eine Sparmaßnahme da durch die Reduzierung der Varianten die Logistik bei der Produktion vereinfacht wird. Es gibt zwar noch das Basis Modell, aber die Farb- und Materialauswahl ist da doch arg beschnitten. Wenn ich jetzt z.B. gerne ein Auto mit Chromzierleisten um die Fenster möchte, muss ich die Exclusive Line wählen, muss dabei aber im Innenraum Holz nehmen obwohl ich vllt. Aluleisten bestellen möchte. Oder beim M-Paket ist immer die blaue Naht am Lenkrad in mit dem roten Chronotacho verbunden, für mich damit leider ein k.o. Kriterium für das sonst schicke M-Paket.

      • Anonymous says:

        Das mit den Leisten beim bestellen ist kein Problem, so wie auch andere Dinge. Nennt sich “Sondersteuerung” und da geht einiges… 😉

        • tk14 says:

          Mag ja sein dass das über Individual oder sonst wie zu bekommen ist, aber bestimmt nicht zu einem vernünftigen Preis. Wenn es “ganz einfach” zu bestellen ginge, würde es BMW ja wohl auch in den Katalog so schreiben.

    • Anonymous says:

      Ich muss sagen dass gerade die Kante, die du kritisierst mich an die älteren BMWs erinnert, wo das zum Fahrer geneigte Cockpit so oft kritisiert wurde. Ich mags wenn ich in ein Auto steige und sich alles nach mir ausrichtet und nach den Beifahrerwünschen kaufe ich (noch) kein Auto
      Ansonsten: sehr solide zusammengefasst!

      • Thomas says:

        Ich bin wie du ebenfalls absoluter Beführworter des fahrerorientierten Cockpits. Nur schaut die Geschichte beim F30 in dem Bereich zu zerklüftet und unruhig aus.
        Auch der Abschluss der Zierleiste vom iDrive zum Armaturenbrett kommt rüber, als hätte dort jemand nicht ganz zuende gedacht.
        Beim 6er wird z.B. das Armaturenbrett schön von der Mittelkonsole aufgenommen, ist deutlich eleganter gelöst. Hatte gehofft, man orientiert sich daran …

        Gruß Thomas

  11. Kai says:

    Wann soll denn das M Paket rauskommen? Ich habe gehoert im 3. Quartal 2012? 

  12. Vielfahrer99 says:

    Hhmm in der BMW Welt stehen die Autos?? Dann haben sie sie wohl schon wieder abgeräumt… War gestern abend extra dort und kein F30 zu sehen. Dafür aber i3 und i8. Oder hab ich was übersehen? OK ich war nicht im Untergeschoss des Kegels…

  13. Anonymous says:

    […] Zitat von Harlequin WORLD EXCLUSIVE-First Detailed Look At The 2012 BMW 335i M-Sport Version – YouTube Bilder von der estorilblauen Limo gibt es hier. […]

  14. […] schon der erste von uns gezeigte F30 mit M Paket ist auch dieses Exemplar in der nur für Modelle mit M Sportpaket erhältlichen Außenfarbe […]

  15. […] Line, die Modern Line und die Luxury Line angeboten, außerdem kann der 3er auch ohne Line oder mit M Sportpaket bestellt werden, später werden auch Komponenten von BMW Performance erhältlich sein. Auf den […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden