BMW M5 F10: Neue 3D-Renderings von Duron Automotive Artwork

BMW M5 | 18.03.2011 von 7

In den letzten Tagen gab es zwar mehrere offizielle Videos zum neuen BMW M5 F10 und auch die Infos zur Technik der Power-Limousine wurden immer …

In den letzten Tagen gab es zwar mehrere offizielle Videos zum neuen BMW M5 F10 und auch die Infos zur Technik der Power-Limousine wurden immer konkreter, verwertbares Bildmaterial gibt es aber frühestens im April. Für uns ergibt sich dadurch die Möglichkeit, ein weiteres Mal auf die 3D-Renderings von Duron Automotive Artwork aufmerksam zu machen, denn nach allem, was bisher bekannt ist, kommen diese Entwürfe dem späteren Serienfahrzeug extrem nahe.

Die neuesten Entwürfe für M5Board.com zeigen uns die allem Anschein nach 560 bis 565 PS starke Limousine mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe im Umfeld der Münchner Allianz Arena sowie in diversen anderen künstlichen Umgebungen – genau wie beim Fahrzeug handelt es sich auch bei der Umgebung lediglich um virtuelle Modelle, die in einer 3D-Umgebung aus allen Blickwinkeln und unter frei wählbaren Lichtbedingungen betrachtet werden können.

BMW-M5-F10-Renderings-Onur-Dursun-Duron-01

Der Aufwand hinter einem einzelnen Bild ist also um ein Vielfaches größer als bei normalen Photoshop-Entwürfen, die ein Fahrzeug lediglich aus einer Perspektive zeigen – dafür lassen sich mit Hilfe eines einmalig erstellten 3D-Modells unendlich viele Perspektiven mit höchster Qualität erstellen.

In unserer Bilderserie seht ihr die neue Limousine, die in Form eines Concept Cars auf der Shanghai Auto Show im April vorgestellt werden könnte, unter anderem in Melbourne Rot Metallic. Mit dem Serienstart des Fahrzeugs ist im Herbst, unmittelbar im Anschluss an die Frankfurter IAA, zu rechnen und bis dahin werden wir vermutlich noch jede Menge Info-Häppchen auf M-Power.com angeboten bekommen.

Die Bilder sind in unserer Galerie in einer Auflösung von 1920 x 1080 verfügbar und somit auch als Desktop-Hintergrund verwendbar.

(Renderings: Duron Automotive Artwork für M5Board.com)

  • MZ

    Respekt! Die besten Renderings bislang. Der Wagen ist absolut der Hammer. Man stelle sich im Vergleich das Design des zukünftigen S6/RS6 vor -> laaaaangweilig.
    Bislang war der E39 mein absoluter Favorit was das Design angeht aber sollte der zukünftige M5 so kommen, dann nimmt er den ersten Platz ein. Dass der Wagen den V8 bekommen soll und ich ein Gegner dieses Konzepts bin habe ich ja bereits häufig erwähnt aber das Design tröstet ein wenig darüber hinweg 😉

    PS.: Ich galube nicht, dass die Auspuffrohre so weit voneinander liegen werden wie im Entwurf. BMW ist ja bislang immer der Linie treu geblieben diese relativ mitig zu positionieren.

  • matt

    so sollten alle renderigs gemacht werden, die photoshopentwürfe, auch in den fachzeitschriften zeigen die ja sonst immer nur irgenwelche photos, wo andere scheinwerfer, kühler und schürzen dranmontiert wurden–> erbärmlich

  • BMWMaster

    Der M5 wird einer der schönsten BMW’s überhaupt.

  • Südstaatler

    Nach 3 Kommentaren ist alles gesagt. Weitere Kommentare überflüssig!

  • Lennardt

    Die Kiemen übernommen finde ich sehr gut, allerdings sollte man da vielleicht etwas leicht modifizieren. Ansonsten finde ich die Front nicht sooo gelungen ehrlich gesagt. Zumindest was von den bisherigen Erlkönigen ersichtlich ist sieht um längen besser aus meiner Meinung nach. Wie gesagt: MEINE MEINUNG. Soll natürlich nicht die Fähigkeiten des Renderers in Frage stellen, die sind top. Die BMW-Merkmale die ich erwarte sind super eingefangen, nur eben geschmackssache wie man Prioritäten setzt optisch und das wär bei mir eben anders.

  • peter

    sehr sehr schöne renderings
    hoffentlich kommt er so
    die felgen sind sehr audi like nahezu 1:1 übernommen
    aber ich finde das nicht schlimm da bmw mM eh nicht die schönsten felge im wettbewerb hat …

  • Pingback: Neue Renderings zeigen sportliche Variante des BMW 7er F01()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden