Das AC Schnitzer-Programm für den BMW 5er F10 mit M Sportpaket

BMW 5er | 25.02.2011 von 13

Eine ganze Reihe von Tunern, darunter Hamann und Kelleners, bietet bereits Komponenten für die aktuelle 5er-Generation mit M Sportpaket an und auch AC Schnitzer hat …

Eine ganze Reihe von Tunern, darunter Hamann und Kelleners, bietet bereits Komponenten für die aktuelle 5er-Generation mit M Sportpaket an und auch AC Schnitzer hat bereits entsprechende Teile vorgestellt. Die Carbon-Elemente für Front und Heck haben wir im Zusammenhang mit der Premiere des 5er Touring F11 von AC Schnitzer besprochen, aber nun gibt es auch einige Bilder einer Weiß lackierten Limousine mit den entsprechenden Teilen.

Die in Sichtcarbon ausgeführten Teile heben sich gut von der weißen Lackierung ab und bieten einen interessanten Kontrast. Zum Umfang des Pakets gehört ein verchromter Frontgrill, ein Dachkantenspoiler, ein Carbon-Einsatz für die Heckschürze mit Aussparungen für die Doppel-Sportnachschalldämpfer aus Aachen sowie passende Seitenschweller. Für den Kofferraumdeckel bietet Schnitzer verschiedene Heckspoiler-Aufsätze von der dezenten Lippe in Wagenfarbe bis zum Carbon-Heckflügel. Abgerundet wird das Exterieur-Paket durch die großen Felgen, die in verschiedenen Designs angeboten werden.

BMW-AC-Schnitzer-5er-F10-M-Sportpaket-02

Neben den Aerodynamik-Komponenten erhält man bei Schnitzer auch Leistungssteigerungen für alle Modelle mit Dieselmotor – 520d, 525d, 530d und 535d werden auf 218, 245, 286 respektive 360 PS gepusht und bewegen sich nach der Überarbeitung jeweils auf dem Niveau des nächststärkeren Serienmodells. Wie gestern berichtet, hat Schnitzer inzwischen auch eine Überarbeitung für den BMW 550i F10 realisiert, die mit 540 PS keine Wünsche in Sachen Längsdynamik unerfüllt lässt.

Im Vergleich zu den Elementen für Fahrzeuge ohne M Sportpaket bieten die neuen Teile eine noch aggressivere Optik. In unserer Galerie findet ihr neben den Bildern zur weißen Limousine auch ein weiteres Mal die Bilder vom Touring mit den entsprechenden Anbauteilen.

  • ippzippzapp

    Genauso stelle ich mir den 5er in 10 Jahren vor, wenn er von Yüksel, Erol und Murrat, mit D+W Komponenten im Baumarkt-Style verschönert wurde.

    • Chris35i

      +100

      • BMWMaster

        Völlig unnötiges und nutzloses Kommentar ;) Hier geht es darum, das Design eines Autos zu kommentieren und nicht über Türken oder Ausländer und deren BMW’s zu reden, sind doch auch nur Menschen ;)

        BMWMaster

        • Chris35i

          Schon mal was von Meinungsfreiheit gehört? Btw, ist doch so ;)

          • BMWMaster

            Chris35i: Klar, aber ich finde, man sollte nicht gleich auf Nationen übergreifen und explizit Türken, Serben, Bosnier, Kroaten oder andere Nationen nennen und alle in einen Topf werfen oder sagen, dass diese “BMW mit Baumarkt-Style” fahren. Es gibt aus jeder Nation Idioten, die ihren schönen Audi/BMW/Mercedes/.. hässlich machen und damit rumfahren, würde hier nicht nur Türken “beschuldigen” dafür – gibt genug Deutsche, die dasselbe machen ;)

            BMWMaster

            • elSrb

              mansche Leute können eben nicht ohne Hass und müssen sich dumm gegenüber Ausländern äussern,…aber anscheinend gibt auch sehr VIELE vernünftige Leute hier oder in der BRD…

              peace

  • Wooz

    interieur is ja nich schlecht mit dem flaggendesign aber außen ist schnitzer wie immer in den baumarkt gegangen. also der heckflügel geht mal garnich, ne spoilerlippe wie im paket sieht da bedeutend besser aus.

  • Mike

    Dem stimme ich nicht unbedingt zu.
    Die Felgen sind sehr speziell, ebenso die Heckschürze, aber die Frontschürze alleine finde ich gelungen. DIe könnte ich mir gut vorstellen,

  • Jan

    Ist der Grill in der Frontschürze um 90° nach oben klappbar? Kohle drunter und die Grillparty kann beginnen. Dann wäre es wenigstens für etwas gut ;-)

  • E39

    Und trotzdem fahren Yüksel, Erol und Murrat, mit mehr Stil rum als irgendwelche VW oder Audijünger in ihren Bastelbuden oder Neuwagen die inzwischen aussehen wie Bastelbuden,von der Freude am Fahren ganz zu schweigen

  • Polaron

    Die optische Verschönerung von BMWs gehört mMn definitiv nicht zu den Stärken von AC Schnitzer.

    Was soll das Gitter in der Frontschürze? Das harmoniert überhaupt nicht den Lamellen der Niere. Aston Martin für Arme oder wie!? Über die Heckschürze brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Ein paar Carbon-Elemente machen noch lange kein ansehnliches Design aus…

    Wer seinen F10 mit diesem Aerodynamik-Kit versieht, beweist nicht unbedingt den besten Geschmack.

  • Thomas1

    Die Felgen und die Front (1. Bild im Text) machen den 5er zu einem “Traum in Weiß”.
    Den Rest kann man sich getrost sparen.

  • Pingback: Neues Aerodynamik-Paket von Prior Design für die BMW 5er Limousine()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden