Grip vergleicht BMW M3 GTS und BMW M3 Sport Evo (E30)

BMW M3 | 27.12.2010 von 23

Passend zu den Feiertagen erreicht uns ein weiteres Video von der Vorstellung des BMW M3 GTS anlässlich des M3-Jubiläums im Sommer 2010. Das RTL II-Magazin …

Passend zu den Feiertagen erreicht uns ein weiteres Video von der Vorstellung des BMW M3 GTS anlässlich des M3-Jubiläums im Sommer 2010. Das RTL II-Magazin Grip hat die Gelegenheit genutzt und den damals neuesten Spross der M GmbH mit einer hauseigenen Legende verglichen, dem BMW M3 Sport Evo der Generation E30.

Auch wenn der Sport Evo aus dem vergangenen Jahrhundert weniger radikal ausgelegt ist als die momentan schärfste Variante der M3-Baureihe, besitzt er für viele Fans dennoch ein höheres Faszinationspotential. Während sich der GTS kaum vom BMW M3 CSL E46 absetzen konnte und daher viel Kritik einstecken musste, umweht den Sport Evo die Aura eines ganz speziellen Sondermodells. Zu seiner Zeit waren 220 PS in der Kompaktklasse deutlich herausragender, als es die 450 PS des M3 GTS heutzutage sind.

P90065449

Auch wenn das Video nicht mehr taufrisch ist, können wir uns nicht daran erinnern, es hier schon eingebunden zu haben. Wir hoffen, dass es wenigstens der eine oder andere Leser noch nicht kennt ;-)

  • abc

    Das Auto mit dem der gts verglichen wird ist übrigens ein evo und kein sport evo…

    • abc

      Achso und ist der 3er nicht eher ein Mittelklassewagen als ein Kompaktwagen?

      • Benny

        Wir haben dieses Jahr noch ein paar Fehler übrig, die nun in den verbleibenden Artikeln verteilt werden müssen ;-)

    • iQP

      woran sieht man das?
      Der Sport Evo hat den 2,5l und der Evo ?

      • Wooden

        Der Evo hat einen getunten 2.3 ltr R4 mit Katlosen 220 PS.

        Der Sport Evo unterscheidet sich optisch in Details sehr deutlich vom Evo: komplett anderes Aerodynamikpaket, Rauhleder an Lenkrader und Schaltknopf, Schalensitze mit roten Sicherheitsgurten, Lackierung nur in Brillantrot mit schwarzen Kontraststreifen bzw. in Glanzschwarz mit roten Kontraststreifen, 16 Zoll Kreuzspeichenfelgen in Nogarosilber. Im Detail gibt es natürlich noch viel mehr Unterschiede. ;-)

    • Wooden

      Das ist falsch! Der schwarze E30 in dem Grip-Video ist defintiv einer von 600 gebauten M3 Sport Evolution.

      • abc

        Nein das ist falsch! Der schwarze e30 m3 im grip video ist definitiv einer von 500 gebauten evo 2 e30 m3s.

        • Wooden

          A) gab es keinen “Evo II” vom M3 E30 für die Straße,
          B) gab es nur einen Evolution (500 Stück, immer ohne Kat) und dann den Sport Evolution (600 Stück, immer mit Kat) und
          C) hatte der Evolution ganz andere Außenfarben, Sitze, Spoiler, Motor, etc.

          Ausgeschlossen, dass es sich hier um ein anderes Fahrzeug als den Sport Evolution handelt!

          Das Fahrzeug im Grip-Video durchlief sogar als Sport Evolution den Sport Auto Supertest.

          • abc

            Haha, du hast ja irgendwie gar keine Ahnung. Es gab 505 Stück von den normalen evos und genau 500 von den evo 2ern. Die waren auch alle für die Straße zugelessen und hatten einen 2,3 liter reihenvierzylinder mit 220ps. Da gleich die ersten zwei von deinen drei Punkten nicht stimmen, wieso sollte man dir glauben, dass es sich hier um einen Sport Evo handelt? Der hatte im Übrigen 238 ps.

          • Steve8178

            Hier auch nochmal mein Senf:

            BMW M3 Evolution 220 PS – limitiert auf 500 Stück. Gebaut von April bis Oktober 1988.
            >>Nur ohne Katalysator erhältlich<>Nummerierte Plakette mit Handsignierung “Cecotto”. <>Nur erhältlich in den Farben brillantrot und glanzschwarz. <<

          • Steve8178

            BMW M3 Evolution 220 PS – limitiert auf 500 Stück. Gebaut von April bis Oktober 1988.
            Nur ohne Katalysator erhältlich.

            BMW M3 Cecotto 215 PS – limitiert auf 505 Stück. Gebaut von April bis Juli 1989.
            Nummerierte Plakette mit Handsignierung “Cecotto”.

          • Wooden

            Wenn man nur von Wikipedia abschreibt, kann man es natürlich nicht besser wissen…

            Das deutsche Cecotto-Sondermodell von 1989 war in der Tat auf 505 Exemplare limitiert. Der Motor ähnelte dem des Evolution, hatte aber einen Kat und somit 215 PS. Da der Cecotto auch das Spoilerpaket des Evolution hat, denken einige Unwissende, dass er ein Evo II sei.

            1988: Europameister (2.3, 195 PS, mit Kat)
            1988: Evolution (2.3, 220 PS, ohne Kat)
            1989: Cecotto (2.3, 215 PS, mit Kat)
            1990: Sport Evolution (2.5, 238 PS, mit Kat)

          • Steve8178

            Den hatte ich noch vergessen:

            BMW M3 Sport Evolution 238 PS – 2,5 Liter Hubraum – limitiert auf 600 Stück. Gebaut von Dezember 1989 (3 Stück) bis März 1990.

            Nicht nummerierte Plakette “Sport Evolution 1990″.
            Nur erhältlich in den Farben brillantrot und glanzschwarz.

        • Steve8178

          @Wooden

          wenn du mich meinst mit abschreiben bei Wikepedia, dann liegst du leider falsch. Dafür nehme ich schon was anderes.

          m3-klassik.de/m3_daten.htm

          • Wooden

            Nein, Dich meinte ich damit nicht. Du kamst meinem Post bloß zuvor. ;-)

        • Steve8178

          M3 Evolution – 2,3 l Vierzylinder (Einspritzer/S14) mit 220 PS (162 kW, nur ohne Kat) (03/1987-05/1988); 500 Einheiten

          M3 Europameister – 2,3 l Vierzylinder (Einspritzer/S14) mit 195 PS (143 kW, mit Kat) (10/1988-11/1988); 148 Einheiten

          M3 Sport Evolution – 2,5 l Vierzylinder (Einspritzer/S14) mit 238 PS (175 kW), mit Kat) (01/1990-03/1990); 600 Einheiten

          M3 Cecotto & Ravaglia – 2,3 l Vierzylinder (Einspritzer/S14) mit 215 PS (158 kW, mit Kat) (04/1989-07/1989); 505 Einheiten

          Noch etwas ausführlicher!! ^^

          • Wooden

            Dass mit dem Produktionsbeginn des Evolution ab März 1987 ist nicht ganz richtig, da der Wagen erst ab April 1988 beim Händler bestellbar war und als Sondermodell auf das sehr erfolgreiche BMW-Motorsportjahr 1987 aufgelegt wurde: Tourenwagen-Weltmeister, -Europameister und sechs weitere nationale Titel.

          • Steve8178

            Wooden, das hast du doch bestimmt nicht alles im Kopf oder, woher beziehst du deine Infos??

          • Wooden

            Vieles habe ich im Kopf und einige Details habe ich aus offiziellen und je nach Modell internen Dokumenten. Wie hier beim Evo und Sport Evo. ;-)

            Ergänzend dazu habe ich auch viel “Sekundärliteratur” in Form von Büchern und Zeitschriften.

          • Steve8178

            Ah Danke Wooden, sehr interessant….. Schönen Abend Dir noch ^^

  • Chris35i

    Hätte man den E46 CSL noch dazugenommen und ihm pro Baujahr Unterschied (Bj. 2003) eine halbe Sekunde Vorsprung gegeben, ergo 3,5s würde der GTS abloosen. :D *Ich kanns nicht sein lassen * :P Allerdings muss ich zugeben, dass der Sound des V8 echt geil ist! :)

  • Pingback: Video Review: BMW M3 GTS and BMW E30 M3 Sport Evolution

  • Pingback: Video Review: BMW M3 GTS and BMW E30 M3 Sport Evolution | BMWmag | The Ultimate Stop For all The Latest BMW News

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden