Vision wird Wirklichkeit: BMW baut Vision EfficientDynamics in Serie!

BMW i | 5.11.2010 von 31

Viele Jahre mussten die Fans von BMW warten, nun ist es endlich offiziell: BMW wird wieder einen echten Sportwagen bauen! Wie Norbert Reithofer heute in …

Viele Jahre mussten die Fans von BMW warten, nun ist es endlich offiziell: BMW wird wieder einen echten Sportwagen bauen! Wie Norbert Reithofer heute in Leipzig verkündete, wird im Rahmen von Project i an der Serienversion des BMW Vision EfficientDynamics gearbeitet. Dabei soll es sich um einen Plug-In-Hybrid handeln, der die Fahrleistungen eines Sportwagens mit sehr niedrigem Verbrauch kombiniert.

Der Sportwagen weist lediglich eine Höhe von 1,24 Metern auf und wird wohl auch in der Serie mit Flügeltüren für Aufsehen sorgen. Die Aussage ist klar: Hier kommt nicht der hundertste Sportwagen klassischer Art, hier kommt ein Auto der Zukunft! Der Luftwiderstandsbeiwert liegt bei äußerst niedrigen 0,22 und hat ebenfalls einen Anteil am besonders niedrigen Verbrauch des Fahrzeugs, das von einem Dreizylinder-Turbodiesel und zwei Elektromotoren agetrieben wird. Bei einer Systemleistung von 328 PS kommt das Fahrzeug auf einen Normverbrauch von 3,76 Litern Diesel auf 100 Kilometer – und beschleunigt bei Bedarf in 4,8 Sekunden auf 100 km/h. Dieser Wert entspricht einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer.

P90068288

Der Lithium-Polymer-Akku des Plug-In-Hybrids kann innerhalb von  nur 2,5 Stunden an jedem normalen Netzanschluss geladen werden und ist in Längsrichtung im Fahrzeug untergebracht.Fährt man ausschließlich elektrisch, hat man immerhin eine Reichweite von 50 Kilometern. Durch den 25 Liter fassenden Dieseltank erhöht sich die Gesamtreichweite des Sportwagens auf 700 Kilometer.

Eine entscheidende Rolle wird auch der Leichtbau und der Einsatz von Carbon spielen, hierzu konnten wir aber bisher keine Details in Erfahrung bringen. Sobald es weitere News gibt, werden wir natürlich berichten. Später werden wir auch noch Gelegenheit haben, einen ersten Fahreindruck der heute gezeigten, fahrfertigen Studie zu erhalten.

  • M-Fetischist

    Ich würde mich ja nochmal über einen letzten “Dino” sprich eine reine Verbrennungsversion neben dem Plug-in Hybriden freuen. Aber danach siehts ja leider nicht aus =(

  • Corvettetreter72

    Wann kommt das Teil? 2013? Wäre was zu meiner Z06 dazu, für längere Strecken!

    • BMWfan

      gute Idee! Noting beats cubic inches… So ne C6 hat aber echt was!

      • Corvettetreter72

        Schon! Bin vorher nen M3 gefahren hab auch Autos mit Turbo getestet aber der Hubraum und der V8 der Vette sind einfach genial! Der Verbrauch geht für die Leistung auch in Ordnung aber für längere Strecke braucht man halt nen Diesel…

        Und weil bisher kein Traktor so schön war will ich dieses Vision-Teil!

  • BMWfan

    so gut möchte ichs auch haben… Ne Corvette und das VED!

  • Paul

    @Benny

    Mich würde mal interessieren ob auch eine stärkere Variante(z.B.///M) geplant und abgesegnet ist. Habe da noch einen aufgeladenen Reihensechszylinder vom nächsten M3 + den E-Motoren im Kopf. Dann noch breitere Reifen und BMW hätte einen neuen Supersportwagen. Lasst uns beten das es so kommt^^. Weißt du da was genaueres Benny???

    • Benny

      Ich versuche zu fragen, aber da wird man jetzt noch nicht drüber reden.

      • BMWfan

        wenn du grad dabei bist, kannst auch nach Getriebe (ich gehe mal von Automatik oder DKG aus) fragen!
        Und ob ne Benzinversion für Europa kommt

  • Steve8178

    Ich liebe diese Linien DIESES Supersportwagens.

    Endlich gibt es einen Technologieträger. 😉

    • Hehehe

      Lach, wer so ne olle Schüssel wie Du fährt, muß ja alles andere schön finden 😀 … Selbst ne Kackwurst mit 4 Rädern und BMW Emblem würdest Du hochjubeln *g*

      • Steve8178

        Ohhhh unser Fliegenfranz war wieder unter anderem Acc und Email Adresse da. 😉

        Ich liebe deine Beleidigungen mehr als deine einfallslosen Kommentare. 😀

  • Dieseldiesel

    Könnte gut 8er heißen das Vision ED…

  • mitsu

    Ein geiles Auto!!! wie gern würd ich mir eine Serienversion davon kaufen…einfach genial!
    Besonders erfreut bin ich darüber, dass BWM allen anderen mal zeigt, was “Vorsprung durch Technik” wirklich bedeutet. BWM geht einen Weg, der, in aller Konsequenz zuende gedacht, der einzig richtige ist. Ich gehe davon aus, dass die Technik des Vision Dynamics in 10 Jahren in allen Baureihen zu finden sein wird. Und so muss es sein. Ich will, dass auch mein 7er eines Tages 4 Liter Diesel bei 400PS Leistung verbraucht. Und das auch realistsich und nicht nur in irgenwelchen unrealistischen EU-Verbrauchszyklen.

  • LOL

    Träum weiter …
    So schnell wie der Antrieb in der Kiste war, so schnell ist der auch wieder raus. Die Möhre wird als finale Version noch hässlicher sein und über die obermiesen schlaffen BMW-4-Zylinder verfügen mit Verbräuchen die den Wert Deines IQ´s weit übersteigen 😉 😀

    • Steve8178

      Noch ein anderer trollname. WIe primitiv muss dann denn noch sein?!! Schlimmer gehts ja net mehr.

  • John

    Das liest sich echt gut und der Wagen kommt genau zur richtigen Zeit! Endlich ein Fahrzeug, dass die Kompetenz von BMW massiv unterstreicht. Und eine Beschleunigung in 4,8 Sekunden von 0-100 km/h ist doch schon auf Supersportwagenniveau. Man kann sich ja auch vorstellen, dass das leichte Auto eine exzellente Querdynamik haben wird.

  • Pingback: Vision Efficient Dynamics geht in Serie! : Seite 2 : Der Bloglink verzapft meines Erachtens ziemlichen Blödsinn. ...()

    • Steve8178

      Benny, schon mal gelesen, was der da dazu geschrieben hat, weil du den hier einfach verlinkt hast?!!! verzapft und er meinte die Autobild sei infomierter.

      ?????

  • Bmw-123

    Verdammt , sieht der gut aus!!
    Vor allem das Heck finde ich nochmals besser als das damalige Concept Car. Und die Scheinwerfern waren sowieso Wahnsinn!
    Und hoffentlich kommt der auch in Serie mit Flügeltüren.
    Bin aber mal gespannt ob sich der Verbrauch wirklich derart tief halten wird. Denn da sollte doch, im Vergleich zum Concept, immer noch Sicherheitseinrichtungen (Airbags & Co) rein, was das Gewicht doch steigern sollte.
    Freu mich schon mal auf 2013

  • Steve8178

    Jungs, ich wette der Wagen wenn er so kommt, wird in den USA ganz besonders einschlagen, da dort die Politik viel Druck macht in Richtung Klima-umdenken. 😉

    • John

      Das glaube ich auch! Vor allem ist es dort immer hip ist das Modernste vom Besten zu haben 😉 Der Wagen wird garantiert ein Erfolg werden!

  • Tim

    Woah ist das ein häßlicher schwuler Schweineeimer meiner Meinung nach!!! Denke allerdings auch das dieses “etwas” seinen Absatz und dies nicht nur in den Staaten finden wird…

  • Andi

    Juupiii, er kommt. Und dann noch genau so spektkulär wie die Studie.
    Endlich, BMW hat zu gehört und viel in foren gelesen.

  • asdf

    Nachdem porsche, audi und mercedes angekündigt haben sparsame (super)sportwagen zu bauen ist bmw da wohl unter zugzwang geraten.
    Aber ich hab irgendwo gelesen, dass der trotzdem 1,4 tonnen wiegen soll. Kann das hier jemand bestätigen? Besonders leicht würde ich das nämlich nicht finden…

    • Benny

      1,4 bis 1,5 Tonnen, ja. Aber wer bietet einen leichteren Plug-In-Hybrid mit der Fähigkeit, rein elektrisch zu fahren? Für den Vision EfficientDynamics gibt es momentan noch keinen Wettbeweber – Fahrleistungen auf M3-Niveau mit dem Verbrauch eines sparsamen Kleinwagens. Und “VED” ist fahrbereit und wird sogar schon Außenstehenden gezeigt, es läuft, es wird 2013 oder 2014 in Serie gebaut. Schauen wir mal, was die anderen bis dahin auf der Straße haben…

  • donk

    Bin wirklich gespannt, was da am ende auf dem markt landet!

  • Chrissi

    Nett, mal gucken, was die Möhre kann. Ich finds aber etwas zu früh mit der Vorstellung. Erst in über 2 Jahren wird der vorgestellt und 2014 gebaut udn dabei sind schon alle Designmerkmale und tech. Daten draußen… hmm.

    BMW verarscht uns nur und entwickelt munter an einem V12 HDZ und 275/335 Michelin Pneus, sowie einem neuen DKG und ein verstellbares Fahrwerk. Ah ja, KERS kommt auch. Hoffe ich doch… 🙂 🙂

    Ansonsten wärs langweilig – Längstdynamik geht runter, Vmax geht runter, Querdynamikpotential wird weniger… jaja Elektroautos sind schon toll. Da fahre ich leiber Den Porsche Ferdinand GT3 … 😀 😀 😀

  • Die Optik vom VED geht irgendwie garnicht! Nur von Vorne macht er was her aber dann versauen schon wieder diese schmalen Reifen den bösen Blick. Und vom Rest brauche ich gar nicht anfange….

    …schade

  • mitsu

    Die hier http://auto.t-online.de/bmw-vision-efficient-dynamics-das-traumschiff/id_43348570/index behaupten, dass für die USA auch ein aufgeladener 3-Zylinder Benziner kommt….ich weiß nicht, ob ich das glauben soll.

    • John

      Interessanter Artikel. Das macht durchaus Sinn, denn in den USA gibt es an vielen Tankstellen gar kein Diesel. Vorstellen kann ich es mir deshalb schon.

    • Benny

      Schauen wir mal. Prinzipiell möglich ist es schon, aber es zerstört eben die eigentliche Faszination des Fahrzeugs – der Normverbrauch wäre mit Benziner klar höher und würde VED somit deutlich gewöhnlicher machen. Sicher ist der Dreizylinder Diesel, andere Motoren sind denkbar, aber…

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden