BMW 5er Limousine überzeugt auch in strengerem US-Crashtest voll

BMW 5er | 21.10.2010 von 2

Die Anforderungen des Crashtests in den USA wurden vor kurzem drastisch erhöht, um die Bewertung an die rasante Entwicklung im Bereich der Fahrzeugsicherheit anzupassen. In …

Die Anforderungen des Crashtests in den USA wurden vor kurzem drastisch erhöht, um die Bewertung an die rasante Entwicklung im Bereich der Fahrzeugsicherheit anzupassen. In früheren Jahren kamen bis zu 90 Prozent der getesteten Fahrzeuge auf die Höchstwertung von fünf Sternen, was den Vergleich für den Verbraucher nahezu unmöglich machte. Der nun eingeführte Pfahlcrash sowie die deutliche Reduzierung der erlaubten Grenzwerte führte dazu, dass viele Fahrzeuge, die bisher die Höchstwertung erhalten haben, auf bis zu drei Sterne abgewertet wurden.

Nach dem neuen Verfahren wurden bisher 33 Fahrzeuge getestet und die Spanne der Ergebnisse reicht von zwei bis fünf Sternen. Die Höchstwertung von fünf Sternen erhielt dabei lediglich die BMW 5er Limousine auf Anhieb, das zweite Fahrzeug erhielt den fünften Stern erst nach einer Verbesserung der Technik in der Nachprüfung. Die neue 5er-Reihe hatte bereits zuvor fünf Sterne im europäischen Euro NCAP Crashtest und dazu eine Sonderauszeichnung für den Advanced eCall erhalten.

P90068223

Außerdem erhielt der BMW 5er auch noch eine weitere Ehrung in den USA: Neben der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) zeichnete auch das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) die Limousine als Top Safety Pick aus, weil sie in allen Kategorien die Bestnote erreichen konnte. Beim IIHS wird unter anderem auch ein Seitenaufprall mit einem SUV beimsimuliert sowie die Festigkeit des Dachs bei einem Überschlag untersucht.

Auch die serienmäßigen aktiven Kopfstützen konnten in den Heckaufprall-Crashtests in den USA überzeugen. Insbesondere das Risiko von Halswirbelverletzungen wird dadurch deutlich gesenkt. Weniger relevant sind in den USA derzeit Untersuchungen zum Thema Fußgängerschutz, aber auch auf diesem Gebiet konnte der 5er beim Euro NCAP Crashtest mit dem besten bisher ermittelten Wert voll und ganz überzeugen. Dazu trägt auch die aktive Motorhaube bei, die im Fall eines Unfalls mit einem Fußgänger für eine vergrößerte Deformationszone sorgt.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden