Paris 2010: Der BMW Z4 sDrive35is Pure Edition in Atacama Gelb

BMW Z4 | 30.09.2010 von 23

Ein farbliches Highlight am Stand von BMW auf dem Pariser Automobilsalon ist ohne Frage ein BMW Z4 sDrive35is in der Pure Edition, der in der …

Ein farbliches Highlight am Stand von BMW auf dem Pariser Automobilsalon ist ohne Frage ein BMW Z4 sDrive35is in der Pure Edition, der in der neuen Farbe Atacama Yellow lackiert ist. In unserer Galerie findet ihr jede Menge Bilder zum Top-Modell der Z4-Baureihe und könnt euch hoffentlich einen Eindruck von der Farbe machen, die in der Realität sehr kräftig wirkt.

Weniger überzeugend fällt unserer Meinung nach der Gelbton im Innenraum aus, denn diesem mangelt es etwas an Kraft. Der ausgestellte Z4 sDrive35is verfügt über die momentan stärkste Variante des Biturbo-Reihensechszylinders und leistet 340 PS, die tolle Farbe ist aber auch für die kleineren Motorisierungen verfügbar.

BMW-Z4-sDrive35is-Atacama-Gelb-Paris-2010-39

23 responses to “Paris 2010: Der BMW Z4 sDrive35is Pure Edition in Atacama Gelb”

  1. sadasd says:

    passt gut zu ..mh…. mir fällt nichts ein. die farbe hat nichts mit geschmacksache zu tun weil sowas kein geschmack ist.

  2. Thomas says:

    Meiner Meinung nach eine zu sehr verspielte Farbe für einen so aggressiven Roadster. Ich denke dem MX-5 würde die Farbe besser stehen …

  3. Vielfahrer99 says:

    Naja, ist wohl eher eine Farbe für Kalifornien oder Monte Carlo als für Gelsenkirchen oder Nürnberg…

    • Benny says:

      Das selbe könnte man von einem kräftigen Rot aber auch sagen. Klar fällt ein Fahrzeug in der Farbe auf, aber wenn man es mag – warum nicht? Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich ein Auto in dieser Farbe fahren wöllte, aber generell würde ich es nicht ablehnen 🙂 Zumal der Z4 ohnehin einen recht extrovierten Auftritt an den Tag legt.

  4. mb81 says:

    die Farbe ist auf jeden Fall 100x besser als das biedere deutsche titansilber oder schwarz, das ungefähr 99,9% aller Deutschen haben (mich leider inklusive)

  5. Andreas1984 says:

    Möchte ich nicht mal geschenkt haben.

  6. sadasd says:

    klar zum verkaufen isses doch gut.

  7. Avatronic says:

    Also ich find die Farbe super – endlich mal was anderes als Schwarz & Silber!
    Werde Ihn mir definitiv soooo Bestellen – kann’s kaum erwarten……
    Hach ja, die Vorfreude 😉

  8. Flo says:

    also aussen find ich die farbe klasse aber innen…neeee…immer diese zwangskopplungen….aussen gelb und innen einfach schwarz!
    erinnert mich an die zeiten der phönixgelben M3 mit den schwarz/gelben Ledersitzen….*schauder*

  9. Chris35i says:

    Nette Farbe, insgesamt sieht der Wagen echt cool aus. Vlt nicht so extrem sportlich wie der alte Z4 dafür aber als Gesamtkonzept überzeugender.

  10. René says:

    Habe mir meinen genauso bestellt und finde die Farbe zwar gewagt aber ich wollte mal was anderes als schwarz oder biederes Silber…

  11. Fred March says:

    Wer von euch klugen Köpfen hat denn das Auto wirklich schon mal in Natura in Atacama-Gelb gesehen? Nur die sollten hier mitreden. Ich bin überzeugt auch Skeptiker würden es schön finden. Die silberne und schwarze Fraktion ist allerdings sowieso nicht zu bekehren. Ist ja auch nicht schlimm. Gelb soll etwas Besonderes bleiben, für Individualisten.

  12. Tomtom says:

    Bei unserem BMW-Händler in Hannover steht einer in der Farbe. Ich gebe zu, die Versuchung ist groß, wenn man das mal im Original sieht … 😉
    Mir gefällt sie zumindest. Das Gelb sieht wesentlich besser aus als auf den meisten Bildern oben. Ist nicht so ein Postauto-gelb sondern ein wesentlich wärmerer Gelbton, sehr angenehm. Man muß das aber wirklich im Original sehen, auch der Konfigurator auf der BMW-Seite gibt’s nicht besser her.

  13. […] neuen BMW Z4 sDrive28i E89 präsentieren, der dort in der zum Design Pure Impulse gehörenden Farbe Atacama Gelb gezeigt wird. Genau wie die Modelle sDrive23i und sDrive30i trägt auch der neue sDrive28i Nieren […]

  14. […] uns knapp acht Minuten Unterhaltung beschert. Getestet wurde der aktuelle Top-Z4 in der Außenfarbe Atacama Gelb, die dem Fahrer jede Menge Aufmerksamkeit garantiert. Der Profi betont bei seinem Test nicht nur […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden