Alle Fakten zum AC Schnitzer Programm für den BMW 5er F10

BMW 5er | 9.09.2010 von 8

Die neue BMW 5er Limousine bietet Tunern und Veredlern eine hervorragende Basis für ihre Projekte, denn sie sieht bereits ab Werk sehr dynamisch aus. Mit …

Die neue BMW 5er Limousine bietet Tunern und Veredlern eine hervorragende Basis für ihre Projekte, denn sie sieht bereits ab Werk sehr dynamisch aus. Mit AC Schnitzer hat nun ein weiterer renommierter Tuner sein Programm für die Limousine vorgestellt und sich dabei nicht nur auf aerodynamische und optische Komponenten beschränkt, sondern sorgt auch für zusätzliche Power unter der Motorhaube des BMW 530d.

Für den Turbodiesel mit 3,0 Litern Hubraum und einem Turbolader bietet AC Schnitzer eine Leistungssteigerung von 245 auf 286 PS. Damit erreicht der SingleTurbo beinahe das Niveau des BiTurbo-Triebwerks im BMW 535d, der es ab 18. September auf 300 PS bringen wird. Auch für den Top-Diesel plant Schnitzer schon eine Leistungsspritze, hier sind aber weder die Leistungsdaten noch der Zeitpunkt der Verfügbarkeit bereits spruchreif. Außerdem wird in Aachen an Zusatz-PS für den BMW 520d (Serie 184 PS) und den BMW 525d (204 PS) gearbeitet.

Wie bei allen Motorüberarbeitungen von Schnitzer wurde und wird auch heute großer Wert auf gleichmäßige Leistungsentfaltung, harmonisches Ansprechverhalten und hohe Langlebigkeit gelegt. Diese Philosophie von AC Schnitzer hält schon seit über 20 Jahren an. Damals wurden die 3er E30 oder 5er E34 zwar nachhaltig getunt, aber nicht die letzten Reserven der Triebwerke ausgereizt. Ab und an findet man in den Gebrauchtwagenbörsen deshalb auch heute noch eines dieser leistungsgesteigerten Fahrzeuge aus Aachen.

BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-04

Für alle Motorvarianten kann man schon jetzt die Motorabdeckung mit Hubraum-Schriftzug von Schnitzer bekommen. Sowohl der Optik als auch der Akustik sollen die Sportnachschalldämpfer sorgen, die in Aachen für alle Modelle mit Turbolader entwickelt werden.

Für noch mehr Fahrspaß auf kurvigem Geläuf soll der Fahrwerksfedernsatz sorgen, der das Fahrzeug nebenbei um 25 Millimeter tieferlegt. Dabei soll trotz gesteigerter Sportlichkeit genügend Rest-Komfort übig bleiben. Für eine angemessene Verzögerung soll eine 8-Kolben-Hochleistungsbremsanlage an der Vorderachse sorgen, die in Kombination mit gelochten, innenbelüfteten Bremsscheiben die Serien-Bremsanlage klar in den Schatten stellen sollte.

BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-12

Für einen noch markanteren Auftritt sorgt das umfangreiche Aerodynamik-Paket aus Aachen, das aus einem Frontspoiler, verchromten Frontgittern, Bonnet Vents genannten Entlüftungsöffnungen für die Motorhaube, Seitenschwellern, Dachheckspoiler, Heckspoiler und Heckschürzenaufsatz besteht. So gerüstet dürfte niemand das Fahrzeug mit einem Serien-5er verwechseln, aber natürlich sind die Komponenten auch einzeln bestellbar.

Es versteht sich von selbst, dass Schnitzer auch ein umfangreiches Angebot an Felgen in den Formaten 19 und 20 Zoll bietet, die mit bis zu 285 Millimeter breiten Reifen bezogen sind.

BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Interieur-02

Für den Innenraum bietet Schnitzer eine Carbon-Ausstattung, eine Aluminium-Abdeckung für den iDrive-Controller, Aluminium- Fußstütze und -Pedalerie sowie Fußmatten in Velours. Besonders gut soll das Sportlenkrad “Evo” in der Hand liegen, das ebenfalls mit einer Lenkradspange in Carbon verziert werden kann.

Die verfügbaren Rad/Reifenkombinationan im Überblick:

AC Schnitzer Felgen Typ IV silber
VA: 8,5J x 19″ ET 27 mit Bereifung 245/40 R 19
HA: 8,5J x 19″ ET 23 mit Bereifung 245/40 R 19
BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-Typ-IV-Silber

AC Schnitzer Felgen Typ IV BiColor
VA: 8,5J x 19″ ET 27 mit Bereifung 245/40 R 19
HA: 8,5J x 19″ ET 23 mit Bereifung 245/40 R 19
VA: 9,0J x 20″ ET 32 mit Bereifung 245/35 R 20
HA: 9,0J x 20″ ET 26 mit Bereifung 245/35 R 20
VA: 9,0J x 20″ ET 32 mit Bereifung 245/35 R 20
HA: 9,0J x 20″ ET 26 mit Bereifung 245/35 R 20
VA: 9,0J x 20″ ET 32 mit Bereifung 245/35 R 20
HA: 10,0J x 20″ ET 40 mit Bereifung 285/30 R 20
BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-Typ-IV-BiColor

AC Schnitzer Felgen Typ V Leichtbau-Schmiedefelgen BiColor
VA: 9,0J x 20″ ET 22 mit Bereifung 245/35 R 20
HA: 10,J x 20“ ET 33 mit Bereifung 285/30 R 20
BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-Typ-V-BiColor

AC Schnitzer Felgen Typ VIII BiColor
VA: 8,5J x 19“ ET 27 mit Bereifung 245/40 R 19
HA: 8,5J x 19“ ET 23 mit Bereifung 245/40 R 19
VA: 8,5J x 19“ ET 27 mit Bereifung 245/40 R 19
HA: 9,5J x 19“ ET 33 mit Bereifung 275/35 R 19
BMW-5er-F10-AC-Schnitzer-Exterieur-Typ-VIII-BiColor

  • Duron

    Meine ausfürliche Meinung:

    Front – unglaublich unpassend zum Auto. Der F10 hat viele scharfe linien und die Lippe ist einfach zu Pummelig – somit schaut es aus als hätte das Auto einen riesen runden Ziegenbart! Die BMW typischen Kidney Grills haben vertikale Lamellen aber der Spoiler horizontale – somit wieder total unpassend!

    Seite – hätten sie lieber “untouched” lassen sollen, da in der Ecke schon ein eyecatcher ist (Logo).

    Heck – Wenn die Endrohre nicht soweit hinausragen würden, hätte ich gesagt sieht nicht schlecht aus mit dem Diffusor – aber mann muss ja immer übertreiben!

    Felgen – Lediglich die Typ V gefallen mir in diesem Vergleich, ist aber trotzdem eine Kopie von der orginalen M6 Felge!

    Ein Lob an Schnitzer – diesmal sehe ich keine Audi Lichterkette 😀

    • Steve8178

      So soll es sein,mir gefällt er auch. Besser wie jeder Hamann 😉

    • Lennardt

      Mal abgesehen von den Felgen (ich mag Typ IV BiColor lieber) könnt ich das so unterschreiben 😉
      sehr gut zusammengefasst.

  • Südstaatler

    Der F10 ist von Werk aus ein perfekter Maßanzug. Da sollte man besser gar keinen Tuner ran lassen. Das Ergebnis war bisher immer eine einzige Enttäuschung.

    Auch AC nimmt dem F10 seine Eleganz. Ich hoffe ich muss so eine Zuhälter-Karre nirgends auf der Strasse sehen.

    • _.M@xi.KinQ’

      Ja Südstaatler, du hast wirklich Recht. Die Felgen gehn ja gar nicht … !!!

  • 20cm

    schnitzer, hamann, hartge…alles schrott.

    • _.M@xi.KinQ’

      Ich geb dir ungern Recht, aber heute tu ich’s …..

  • Pingback: AC Schnitzer präsentiert in Essen überarbeiteten BMW 5er Touring F11()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden