Details zur M3-Sonderversion für die USA in Frozen Grey Metallic

BMW M3 | 18.06.2010 von 5

Wenige Tage nach der ersten Ankündigung gibt es nun weitere Details zur Sonderversion des BMW M3 für Nordamerika. Die Sonderserie ist auf nur 30 Exemplare …

Wenige Tage nach der ersten Ankündigung gibt es nun weitere Details zur Sonderversion des BMW M3 für Nordamerika. Die Sonderserie ist auf nur 30 Exemplare limitiert, die durchweg identisch ausgestattet sind. Auffälligstes Merkmal ist die Außenfarbe Frozen Grey Metallic, die wir bereits gut kennen und die auch in Europa bestellbar ist. In den USA werden diese 30 Fahrzeuge die einzigen aus dem aktuellen Modelljahr sein, die in dieser Farbe lackiert sind. Im Innenraum sorgt die BiColor-Lederausstattung in Fuchsrot / Schwarz für eine gewisse Exklusivität, auch dieses Merkmal sollte aber in Europa erhältlich sein.

Neben diesen optischen Unterschieden gibt es noch die erwähnten anderen Sonderausstattungen, die alle Modelle mitbringen. Dazu gehört das M Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen, das Competition Paket sowie eine ganze Reihe anderer ‘normaler’ Ausstattungen wie PDC und Sitzheizung. Insofern kann man wohl sagen, dass es sich bei dem Sondermodell eher um ein Ausstattungspaket handelt, denn abgesehen von der Außenfarbe Frozen Grey Metallic besitzt die kleine Serie kein Alleinstellungsmerkmal.

P90062141

Aufgelegt wurde das Sondermodell, um einem speziellen Geburtstagskind zu gratulieren: Der BMW M3 wird in diesem Jahr 25 und hat sich somit natürlich ein Geschenk verdient. Wir sind allerdings der Meinung, dass ein spezielleres Fahrzeug wie der BMW M3 GTS das deutlich bessere Geschenk abgibt, denn die dort vorgenommenen Änderungen sind um Längen tiefgreifender und betonen so den M3-Charakter deutlich stärker als das US-Sondermodell, das sich im Wesentlichen durch die Außenfarbe von seinen Artgenossen unterscheidet.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden