Kommt der BMW Vierzylinder-Diesel N47 in den MINI Countryman?

MINI | 4.05.2010 von 9

Bei BigBlogg.Motoring finden sich derzeit interessate Bilder für alle, die sich nach einem MINI Countryman mit Dieselmotor umsehen. Die Fotos zeigen offenbar den aktuellen Vierzylinder-Diesel …

Bei BigBlogg.Motoring finden sich derzeit interessate Bilder für alle, die sich nach einem MINI Countryman mit Dieselmotor umsehen. Die Fotos zeigen offenbar den aktuellen Vierzylinder-Diesel von BMW, der unter der internen Bezeichnung N47 bekannt ist. Dieser wird bei BMW in verschiedenen Ausbaustufen mit 116 bis 204 PS angeboten und ist für seinen äußerst niedrigen Verbrauch bekannt. Auch der BMW 320d EfficientDynamics Edition vertraut auf das vielseitige Triebwerk, das in den meisten Ausbaustufen problemlos mit einem Verbrauch von unter 5 Litern bewegt werden kann.

Nun hat es offenbar den Anschein, als ob der Motor auch im Countryman zum Einsatz kommen wird. Bisher wurden zwei Dieselvarianten für den intern R60 genannten Offroad-MINI angekündigt, dabei soll es sich um den 90 PS starken One D und den 112 PS starken Cooper D handeln. Gerüche um einen stärkeren Diesel für diverse MINI-Modelle halten sich schon lange und der N47 könnte die passende Basis sein. Zumindest eine Verwendung der 143 PS starken Ausbaustufe aus BMW 118d & Co. scheint auch im MINI denkbar, die stärkeren Varianten bergen in Folge ihrer Nähe zum sportlichen Aushängeschild Cooper S Konfliktpotential.

mini-diesel-bmw-n47-bigblogg

Aus Platzgründen scheint eine Verwendung dieses Motors in den anderen Modellen der MINI-Modellpalette unwahrscheinlich, aber unmöglich ist bekanntlich nichts. Sobald es weitere Informationen zu diesem Thema gibt, werden wir natürlich darüber berichten. Weitere Bilder gibt es direkt bei BigBlogg.Motoring.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden