BMW Sauber F1 Team gewinnt mit Gauteng weiteren Sponsor

Motorsport | 17.03.2009 von 0

Einige Experten hatten schon gedacht, dass BMW nach dem Abgang der beiden Sponsoren Credit Suisse und Dell mit einem relativ weißen Auto durch die Formel …

Einige Experten hatten schon gedacht, dass BMW nach dem Abgang der beiden Sponsoren Credit Suisse und Dell mit einem relativ weißen Auto durch die Formel 1-Saison 2009 fahren wird.

Allerdings ist es BMW trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation bereits vor einigen Tagen gelungen, mit FxPro einen neuen Sponsor an Land zu ziehen.

Heute nun wurde bestätigt, was motorsport-total.com schon vor einigen Tagen spekuliert hatte: Mit Gauteng kommt ein weiterer Sponsor zu BMW. Bisher hat die südafrikanische Provinz auf den Boliden des Renault-Teams geworben.

Der Name Gauteng wird allerdings trotzdem nicht auf den BMW-Boliden stehen, stattdessen wird man die Internetadresse GO-GP.ORG lesen können, mit der die Provinz für einen Formel 1-Grand Prix in Südafrika wirbt.

Neben dem BMW Sauber F1 Team wird der Schriftzug auch auf den BMWs in der WTCC sowie auf den Formel BMW Fahrzeugen zu lesen sein.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden