Plant BMW einen puristischen Ableger des 1er Coupés?

Gerüchte | 4.01.2009 von 4

Wenn stimmt, was Scott27 im Germancarzone-Forum geschrieben hat, dürften sich einige Leute vor Freude die Hände reiben. Scott27 ist bezüglich BMW stets gut informiert und …

Wenn stimmt, was Scott27 im Germancarzone-Forum geschrieben hat, dürften sich einige Leute vor Freude die Hände reiben. Scott27 ist bezüglich BMW stets gut informiert und daher zumindest meiner Meinung nach vertrauenswürdig, auch wenn es diesbezüglich wie immer verschiedene Ansichten gibt. Jedenfalls hat er uns für den Sommer 2010 eine nette Ankündigung gemacht: Eine “SuperSports”-Variante des BMW 1er Coupés. Diese soll sich vor allem technisch von den normalen 1er Coupés unterscheiden, aber natürlich wird die Sportlichkeit auch optisch betont werden.

Der BMW 1er SuperSports wird angeblich von einer leistungsgesteigerten Variante des Motors aus dem 135i oder einem der neuen aufgeladenen Vierzylindermotoren angetrieben, wobei letzterer über 240 PS leisten soll. Weitere Motorvarianten sollen nicht angeboten werden.

Neben der Motorleistung steht aber vor allem das Thema Fahrzeuggewicht im Fokus. Nach dem Motto “Back to basics!” wird auf unnötige Komfort-Extras weitestgehend verzichtet. Weitere Gewichtseinsparungen werden durch ein Carbon-Dach, einen Carbon-Kofferraumdeckel sowie die Nutzung von leichterem Glas erzielt. Außerdem soll es ein komplett überarbeitetes Fahrwerk sowie leistungsfähigere Bremsen geben.

Auch wenn es derzeit keinerlei gesicherte Hinweise auf die Existenz oder die Planung eines solchen Fahrzeugs gibt, wäre ich nach der Ankündigung von Scott27 über ein Erscheinen im Sommer 2010 nicht erstaunt. Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, ob BMW tatsächlich ein solches Fahrzeug auf den Markt bringen wird oder ob der BMW 1er SuperSports lediglich ein Gerücht bleiben wird.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden