BMW X8 M / XM: Erlkönig-Fotos zeigen neue Endrohr-Anordnung

BMW X8 | 20.06.2021 von 0

Mit einer außergewöhnlichen Endrohr-Anordnung machen die jüngsten Prototypen des BMW X8 M auf sich aufmerksam. Auf den Erlkönig-Fotos von kurt.muc sehen wir die vier Endrohre …

Mit einer außergewöhnlichen Endrohr-Anordnung machen die jüngsten Prototypen des BMW X8 M auf sich aufmerksam. Auf den Erlkönig-Fotos von kurt.muc sehen wir die vier Endrohre des Power-SUV in zwei Zweierpaaren, wobei die Endrohre nicht wie üblich neben- sondern übereinander angeordnet sind. Durch die ungewohnte Konfiguration wirkt das Heck des möglicherweise auch als BMW XM bezeichneten X8 noch spezieller und grenzt sich noch deutlicher von anderen Modellen wie etwa X5 M und X6 M ab: Die bisherigen SUV aus Garching trugen stets konventionellere Abgasanlagen mit vier Endrohren, die allesamt auf einer Höhe angeordnet sind.

Bemerkenswert ist auch, dass die vier Endrohre nicht klassisch rund gestaltet sind, sondern eher an ein abgerundetes Sechseck erinnern. Auch wenn sich das finale Design der Serienfahrzeuge 2022 möglicherweise ein wenig unterscheidet, scheint eines schon jetzt sicher: Der BMW X8 M wird auch mit seiner Abgasanlage für neugierige Blicke sorgen. Beim Prototypen ist auf Höhe der Endrohre auch der bei entsprechenden Antriebenen vorgeschriebene “Hybrid Test Vehicle”-Aufkleber gut zu erkennen, der eindeutig auf den elektrifizierten Antrieb hinweist.

Der Hybrid-Antrieb des BMW X8 M ist anders als bei den meisten bisherigen Plug-in-Hybriden aus München überwiegend zur Steigerung der Performance an Bord: Der Elektromotor soll für ein extrem spontanes Ansprechverhalten sorgen und dem Verbrennungsmotor bei spontanen Beschleunigunswünschen die nötige Zeit zum Luftholen geben. Der Verbrenner kann daher noch konsequenter auf Spitzenleistung bei hohen Drehzahlen ausgelegt werden, sein Ansprechen bei niedrigen Drehzahlen rückt in den Hintergrund.

Das Ergebnis des Hybrid-Antriebs ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der mit großem Abstand bisher stärkste Serien-BMW aller Zeiten: Je nach Konfiguration und Abstimmung sind mit dem kombinierten Antrieb irrwitzige Systemleistungen darstellbar, die weit über 700 und möglicherweise sogar über 800 PS liegen. Wie weit der BMW X8 M dabei gehen wird, ist tatsächlich eher eine politische als eine technische Entscheidung.

Sicher ist schon jetzt: Aus Sicht der M GmbH zählt der BMW X8 M zu den Highlights im Jubiläums-Jahr 2022. Die weltweite Nachfrage nach Power-SUV zählte in den letzten Jahren zu den großen Absatz-Treibern und offenbar ist man gewillt, mit dem eigenständigen XM ein noch mächtigeres Ausrufezeichen als früher zu setzen.

(Erlkönig-Fotos: kurt.muc)

Find us on Facebook

Tipp senden