BMW 8er: Russland-Premiere im Bolschoi-Theater Moskau

BMW 8er | 24.07.2018 von 0

Wenige Wochen nach der Weltpremiere in Le Mans hat das neue BMW 8er Coupé auch seine offizielle Russland-Premiere absolviert. Das neue Marken-Flaggschiff…

Wenige Wochen nach der Weltpremiere in Le Mans hat das neue BMW 8er Coupé auch seine offizielle Russland-Premiere absolviert. Das neue Marken-Flaggschiff war als erstes Automobil Teil einer Inszenierung im ruhmreichen Moskauer Bolschoi-Theater und erreichte so nicht nur Auto-Fans, sondern auch alle Besucher der Ballett-Aufführung “Die Tochter des Pharaos”. BMW Russland kooperiert bereits seit 2004 mit dem Bolschoi-Theater in Moskau und fördert so die Kultur in der russischen Hauptstadt.

Bei seiner Russland-Premiere war der 8er erneut als BMW M850i xDrive Coupé zu sehen. Die Konfiguration mit Carbon-Paket und Carbon-Dach sowie Lackierung in Sunset Orange rückte bereits in Le Mans die sportliche Seite des Fahrzeugs in den Fokus, während die Launch-Farbe Barcelonablau vergleichsweise zurückhaltend auftritt und dadurch eher die Eleganz des BMW 8er G15 betont.

Die offiziellen Fotos zeigen den BMW M850i in gedämpftem Licht und eignen sich daher durchaus als Wallpaper-Motiv. Nicht nur die Detail-Aufnahmen der Scheinwerfer und Rückleuchten vermitteln einen guten Eindruck vom Nacht-Design an Front und Heck. Wer sich bisher fragte, wie das BMW 8er Coupé bei Dunkelheit wirken wird, erhält nun eine aussagekräftige Antwort aus Russland.

Der gezeigte BMW M850i ist das vorläufige Topmodell der 8er-Reihe, die für 2019 geplante Einführung eines noch stärkeren BMW M8 ist allerdings ein offenes Geheimnis. Doch auch wenn es später ein noch stärkeres Modell geben wird, muss sich der M850i ganz sicher nicht verstecken: Ein 530 PS starker Biturbo-V8 sorgt für imposanten Vortrieb und ist in der Lage, das sportliche Luxus-Coupé in nur 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h zu beschleunigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden