BMW M760Li in Boston Green: V12-7er mit Individual-Tuning

BMW 7er | 9.06.2018 von 3

Exklusivität trifft Performance: 610 PS starker BMW M760Li xDrive mit Individual-Lackierung in Boston Green Metallic und zahlreichen Tuning-Komponenten.

Viele Exemplare des BMW M760Li xDrive sind in der unauffälligen V12 Excellence Ausführung unterwegs und zeigen daher erst auf den zweiten Blick, welche Kraft und Performance in ihnen steckt. Andere Kunden halten weniger von Understatement und pflegen stattdessen den möglichst gut sichtbaren Auftritt, der die Sonderrolle des V12-7ers auch für Laien schnell erkennbar macht. Ein Beispiel für die auffällige Art der Konfiguration liefert BMW Abu Dhabi Motors, denn im dortigen Showroom glänzt derzeit ein BMW M760Li xDrive mit Individual-Lackierung in Boston Green Metallic.

Neben der auffälligen Farbe trägt der grüne M760Li einige Tuning-Komponenten vom japanischen Anbieter 3D-Design. Hinzu kommt die Heckspoiler-Lippe des BMW Alpina B7 Biturbo, die den Auftrieb an der Hinterachse ebenso wirkungsvoll wie formschön reduziert. 21 Zoll große Leichtmetallräder im Bicolor-Look runden den exklusiven Auftritt ab.

Auch ohne nachträgliches Tuning am Antriebsstrang sind die Fahrleistungen des BMW M760Li xDrive mehr als imposant: Mit seinen 610 PS war er bis zum Erscheinen des neuen BMW M5 Competition F90 der stärkste Serien-BMW aller Zeiten – und seine Fähigkeit, in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen machte ihn zumindest zeitweise auch zum schnellsten Serien-BMW überhaupt. Unser Tacho-Video zeigt, wie mühelos der BMW M760Li xDrive auch auf kurzen Geraden hohe Geschwindigkeiten erreicht. Die Traktion des serienmäßigen Allradantriebs xDrive spielt dabei eine wesentliche Rolle, um das stattliche Gewicht der Luxuslimousine derart rasant in Bewegung zu bringen.

Dass kräftige und möglichst seltene Individual-Farben im Mittleren Osten sehr gefragt sind, hat BMW Abu Dhabi Motors in der Vergangenheit bereits häufig bewiesen. Einige Beispiele für attraktive Alternativen zum hier gezeigten Boston Green waren der BMW M760Li in Long Beach Blue, in Rallye Green, in Estorilblau oder gleich in einem bunten Mix mit neun Farben.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

3 responses to “BMW M760Li in Boston Green: V12-7er mit Individual-Tuning”

  1. /// RickSupertrick says:

    Auf dem Siebener wirkt das Bostongreen gar nicht so beschissen; gibt ihm etwas sportliches. War damals beim Z3 ja „der“ Farbton. Grüntöne sind wieder im Kommen, mein Ding ist es leider nicht.

    • BertBert says:

      ja. heute auffällige individual-farbe, mitte der neunziger noch absolute standart-farbe. mein vater fuhr damals einen e36 in boston grün metallic.
      ist schon witzig, diese trends von verschwindenden und wiederkehrenden farben. wobei ich bei grün die großflächige auferstehung noch nicht erkennen kann. ab und zu sieht man mal eine a-klasse in diesem fürchterlichen grün, das mercedes dafür anbietet. davon abgesehn immer noch sehr sehr selten.
      weiß ist da natürlich das paradebeispiel. wer hätte sich vor 15 jähren schon gedacht, dass in deutschland jemals wieder so viele weiße autos unterwegs wären?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden