Posts Tagged BMW PSI

Follow this category

Ganz in Schwarz präsentiert sich das jüngste Projekt von US-Tuner PSI: Precision Sport Industries hat im Auftrag eines Kunden die dunkle Seite des BMW M3 E92 ans Licht gebracht und einen Mittelklasse-Sportler auf die Räder gestellt, der schon optisch keinen Zweifel an seinem dynamischen Anspruch aufkommen lässt.

Vordergründig stützt sich PSI bei den sichtbaren Veränderungen auf Produkte aus dem Hause Vorsteiner, das neben den 19 Zoll großen Formflow-Felgen auch den Frontsplitter aus Carbon und die Kofferraum-Haube im Stil des BMW M3 CSL E46 beisteuert. Die Aerodynamik-Komponenten sollen für spürbar mehr Abtrieb sorgen und so die Fahrstabilität verbessern.

PSI-BMW-M3-E92-Tuning-Jet-Black-10

Weiterlesen »

Überzeugendes Tuning muss weder auffällig noch teuer sein: US-Tuner PSI setzt stattdessen auf kleine Verbesserungen im Detail und schärft den BMW M6 lieber dezent nach, anstatt ihn einer grundlegenden Typveränderung zu unterziehen. Das Resultat ist ein Fahrzeug, das sich für Kenner durchaus relevant von der Serie abhebt, ohne in den unseriösen Bereich abzudriften.

Das PSI BMW M6 Coupé mit Individual-Lackierung in Brillantweiss Metallic verfügt auf Wunsch des Kunden über rundum abgedunkelte Scheiben und setzt mit schwarzen Kiemen und Nieren von IND sowie dem serienmäßigen Carbon-Dach sportlich-dunkle Akzente.

PSI-BMW-M6-2013-Tuning-Coupe-F13-Brillantweiss-Metallic-weiss-06

Weiterlesen »

Während sich der weiße BMW X5 xDrive50i von PSI die Hände zumindest farblich in Unschuld wäscht, zeigt der nun von Precision Sports Industries veredelte BMW X5 M seine dunkle Seite auf den ersten Blick: Dank seiner Lackierung in Saphirschwarz pflegt der stets wuchtige BMW X5 M einen Auftritt, der nicht nur kleine Kinder verschrecken könnte.

Größere Modifikationen sind dafür nicht notwendig: Üppige Lufteinlässe und gewaltige Abmessungen sorgen bereits ab Werk dafür, dass der BMW X5 M Respekt einflößt – selbst die 22 Zoll großen ADV.1 5.0-Felgen wirken in diesem Umfeld nur geringfügig überdimensioniert. Etwas näher an den Asphalt bringt PSI den X5 M mit Hilfe von H&R Tieferlegungsfedern.

PSI-BMW-X5-M-Tuning-E70-11

Weiterlesen »

Wenn man so will, handelt es sich beim BMW M3 GTS schon ab Werk um ein Fahrzeug mit professionellem Tuning, was ihn als Vorbild für so manches Projekt prädestiniert. Der US-Tuner Precision Sport Industries hat sich nun im Auftrag eines Kunden daran gemacht, einen normalen BMW M3 E92 gewissermaßen zum GTS umzubauen – was durchaus nachvollziehbar ist, weil der BMW M3 GTS in den USA (zumindest auf den normalen Wegen) nicht erhältlich war.

Beim PSI Project Fire kommen folglich diverse Teile des Original-GTS zum Einsatz, darunter die Frontschürze mit Frontsplitter und der verstellbare Heckflügel im WTCC-Stil. Natürlich darf auch die exklusive Farbe Feuerorange Metallic nicht fehlen, die den BMW M3 GTS auf den ersten Blick erkennbar macht.

PSI-Project-Fire-BMW-M3-GTS-Tuning-Version-Two-11

Weiterlesen »

Langsam aber sicher nähert sich der BMW X5 E70 dem Ende seines Lebenszyklus, denn schon im August 2013 wird die Produktion im US-Werk Spartanburg auf den Nachfolger BMW X5 F15 umgestellt. In Deutschland startet der neue BMW X5 ebenfalls noch in diesem Jahr.

Wer allerdings einen BMW X5 xDrive50i E70 besitzt oder plant, das große SUV mit V8-Biturbo eines Tages zu besitzen, sollte sich das PSI Project X ansehen: Das komplette Tuning-Programm aus den USA macht den X5 xDrive50i nicht nur optisch zu einem echten Power-SUV, obwohl der Besitzer ursprünglich nur etwas mehr Schärfe für sein Winter-SUV wollte.

Weiterlesen »

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir erstmals über den Tuner Precision Sport Industries aus den USA, der sich offensichtlich nicht nur mit dem BMW 1er M Coupé auskennt. Der in Florida beheimatete Tuner hat offenbar auch ein Faible für etwas ältere Sportwagen und nun einen BMW M3 E30 auf die Räder gestellt, dessen Look ganz klar an die damaligen DTM-Boliden angelehnt ist.

Die erste M3-Generation mit hochdrehendem Vierzylinder wird von manchem BMW-Fan als Vorlage für das BMW 1er M Coupé gesehen, denn damals stand vor allem das Thema Fahrspaß im Mittelpunkt – Rücksicht auf Komfortwünsche nahm man kaum, für diese Aufgabe war schließlich der BMW 325i E30 mit Reihensechszylinder verfügbar. Eine ähnliche Aufteilung in Motorsport-Modelle und schnelle Alltagsautos mit genügend Restkomfort führt BMW nun wieder ein, so wird es vom aktuellen 3er sowohl einen waschechten M3 als auch ein M Performance Modell namens M335i oder M340i geben.

Weiterlesen »

Nur 6331 BMW 1er M Coupé wurden insgesamt gebaut, aber von Zeit zu Zeit könnte man den Eindruck gewinnen, dass sich nur sehr wenige Exemplare des Kompaktsportlers auch heute noch in serienmäßigem Zustand befinden. Beinahe jeder große und kleine Tuner hat ein Programm für die M-Version des 1er Coupés auf die Räder gestellt und verspricht noch mehr Fahrspaß als in der Serie.

Precision Sport Industries (PSI) aus Florida liefert uns nun einige weitere sehenswerte Bilder eines 1er M in Valencia Orange, der mit vielen Teilen diverser Tuner und Zulieferer aufgerüstet wurde. Die schwarzen Nieren sowie die Heckspoiler-Lippe und die Außenspiegel aus Carbon stammen aus dem hauseigenen Zubehör-Programm von BMW Performance.

Weiterlesen »