Posts Tagged BMW 7er F02 LCI

Follow this category

Wenn die Liste mit Sonderausstattungen nicht lang genug ist und ein BMW 760Li mit V12-Biturbo noch immer nicht genug Exklusivität bietet, müssen die Ansprüche ohne Frage extrem hoch sein. Auf dem Genfer Autosalon 2014 zeigt der teuerste ab Werk gebaute BMW aller Zeiten, was mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche alles möglich ist: Bühne frei für den BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking.

Das mit zahlreichen Elementen aus echtem Silber verzierte Einzelstück demonstriert, wie weit man den Gedanken von “feinsten Materialien” wirklich treiben kann – was hier wie Silber aussieht, ist auch Silber! Gleichzeitig bleibt der BMW 760Li Sterling optisch zurückhaltend und gibt sich nur geübten Augen zu erkennen.

BMW-760li-Sterling-Individual-7er-Inspired-Robbe-Berking-Genf-Autosalon-2014-LIVE-12

Weiterlesen »

Der BMW M7 lässt auch weiter auf sich warten, aber zahlungskräftige 7er-Kunden im Mittleren Osten dürfen sich nun zumindest über einen äußerst potenten und mit Sicherheit unterhaltsamen Kompromiss freuen: Mit der BMW 760Li M Sport Edition auf Basis der BMW 7er Langversion F02 LCI geht BMW wohl so weit, wie es auf Basis der aktuellen Generation möglich ist.

Angetrieben wird das Sondermodell vom bewährten V12-Biturbo N74, der auch an Bord der BMW 760Li M Sport die bekannten 544 PS und 750 Newtonmeter an die Hinterräder schickt. So geht es in 4,6 Sekunden von 0 auf 100, wenn der Besitzer seinen individuellen 760i nicht auch noch zum Tuner bringt – was im arabischen Raum keine Seltenheit wäre.

2014-BMW-760Li-M-Sport-Edition-F02-Sondermodell

Weiterlesen »

Silber so weit das Auge reicht: Dieser 7er zeigt, was mit Hilfe von BMW Individual alles möglich ist – wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist. Der BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking geht weit über das ohnehin faszinierende Paket der 7er Langversion mit V12-Biturbo hinaus und bewegt sich in Sphären, die so manchen Beobachter eher an Rolls-Royce als an BMW erinnern dürften.

Mit Ausnahme der Felgen sind praktisch alle Exterieur-Details, die normalerweise in Chrom oder Aluminium glänzen, sind bei diesem Einzelstück tatsächlich aus Silber gefertigt. Manufaktur-Arbeit und höchstes handwerkliches Geschick sorgen so für den bisher exklusivsten BMW 7er aller Zeiten – und den teuersten.

BMW-760Li-Sterling-Individual-7er-Manufaktur-14

Weiterlesen »

BMW Individual steht seit über 20 Jahren für perfekt auf die Wünsche des Kunden zugeschnittene Fahrzeuge, die den Wunsch nach Perfektion und Exklusivität zur Realität werden lassen. Nun spricht BMW von nicht weniger als dem bisherigen Höhepunkt der Entwicklung und stellt den BMW 760Li inspired by Robbe & Berking vor – eine Luxuslimousine, die in Kooperation mit einer der traditionsreichsten Silbermanufakturen der Welt umfangreich veredelt wurde und ohne Übertreibung als einer der herausragendsten BMW 7er aller Zeiten bezeichnet werden kann.

Ganz objektiv betrachtet ist der BMW 760Li Sterling das wertvollste Einzelexemplar, dass die Hallen von BMW Individual jemals verlassen hat. Dennoch bleibt er souverän zurückhaltend und elegant, offenbart seine Einzigartigkeit nur dem Kenner und erst bei genauerem Hinsehen.

2013-BMW-760Li-Sterling-Individual-7er-inspired-by-Robbe-and-Berking-09

Weiterlesen »

Um sich dezent von der Masse abzuheben, sind matte Lackierungen derzeit ein probates Mittel. Wer dabei nicht zu auffällig werden möchte, sollte sich bei BMW Individual über die matte Farbe Frozen Brilliant White informieren, die nicht nur dem BMW M5 F10, dem BMW M3 E92 oder dem BMW 6er Cabrio F12 hervorragend zu Gesicht steht. Wie schon das BMW Individual Sondermodell Pearl für den Mittleren Osten gezeigt hat, steht die Farbe auch dem aktuellen BMW 7er.

Ein weiteres Beispiel dafür erreicht uns nun aus den USA, wo die Niederlassung Century West BMW erneut mit einer speziellen Kreation unsere Aufmerksamkeit erregt – der Händler war schon vor einigen Monaten Thema, nachdem er einen BMW 7er in Laguna Seca Blau lackieren ließ.

BMW-Individual-Frozen-White-Weiss-matt-7er-F01-750Li-F02-LCI-M-Sportpakt-01

Weiterlesen »

Was bisher einzelnen Modellen vorbehalten war, führt BMW ab Sommer 2013 in einigen weiteren Baureihen ein und lässt so deutlich mehr Kunden am neuesten Stand der Technik teilhaben: Durften in den letzten Monaten nur Fahrer eines BMW 7er Facelift vom Vorausschauassistent profitieren, steht diese Technik bald allen Fahrern eines BMW mit Achtgang-Automatik und Navigationssystem Professional zur Verfügung.

Der Vorausschauassistent zeigt dem Fahrer frühzeitig an, wenn er sich einem Tempolimit, einer Ortschaft, einem Kreisverkehr oder einer Kreuzung nähert und hilft so auch in fremder Umgebung dabei, den Fuß rechtzeitig vom Gas nehmen und dementsprechend etwas Kraftstoff einsparen zu können.

P90064043

Weiterlesen »

Mit dem 6er Gran Coupé F06 hat BMW vor wenigen Monaten die neue Lackierung Frozen Bronze Metallic eingeführt, die seitdem schon viele Fans gefunden hat und sich wie kaum eine andere Farbe aus dem aktuellen BMW-Programm dazu eignet, interessierte Blicke anzuziehen. Während das kürzlich für den BMW Burlesque Kalender in Szene gesetzte BMW 6er Gran Coupé mit Materialien und Verarbeitung im Innenraum durchaus an den 7er erinnert, weiß auch das Original in der matten Lackierung zu überzeugen.

Aus den USA erreichen uns zahlreiche Bilder eines BMW 7er Facelift in der Langversion, der mit Hilfe von BMW Individual auf die Räder gestellt wurde und in mattem Frozen Bronze Metallic in der Sonne “glänzt”.

BMW-Frozen-Bronze-Metallic-7er-F02-LCI-2013-matt-USA-01

Weiterlesen »

Auf den ersten Blick war das BMW 7er Facelift 2012 ein sehr dezentes, aber nach etwas Eingewöhnung wissen nicht nur Freunde der Marke die Summe der vielen kleineren Änderungen zu schätzen. Im Gesamtbild wurde der 7er sichtbar aufgefrischt, was natürlich auch für die Nacht-Optik mit neuem Innenleben für die Front- und Rückleuchten gilt.

Neben den BMW-Modellen von 730d bis 760Li hat auch der BMW Alpina B7 Biturbo das Facelift erhalten, erste Bilder von der überarbeiteten Luxuslimousine aus Buchloe hatten wir bereits im Juni vergangenen Jahres präsentiert. Nun legt Alpina nach und zeigt einige neue Fotos vom BMW Alpina B7 Biturbo F01 LCI, lackiert in klassischem Alpina Blau metallic.

2013-BMW-Alpina-B7-Facelift-F01-LCI-7er-Biturbo-02

Weiterlesen »

Neben den Weltpremieren von B3 F30 und XD3 Biturbo F25 zeigt Alpina auf dem Genfer Salon 2013 auch zwei Fahrzeuge, die schon seit etwas längerer Zeit bekannt sind. Zunächst wollen wir den BMW Alpina B7 Biturbo Facelift in der Langversion (F02 LCI) vorstellen, der in Macadamia Braun Metallic in Genf zu sehen ist und perfekt verkörpert, was viele Menschen auf der ganzen Welt mit der Marke Alpina verbinden.

Die Luxuslimousine wird wie alle aktuellen Alpina B7 von einem 4,4 Liter großen V8-Biturbo angetrieben, der seine 540 PS entweder an die Hinterräder oder gegen Aufpreis an alle vier Räder schickt. Der Grundpreis für einen BMW Alpina B7 Biturbo Lang liegt in Deutschland bei 135.000 Euro.

BMW-Alpina-B7-Biturbo-Langversion-F02-LCI-Genfer-Autosalon-2013-08

Weiterlesen »

Page 1 of 3123