Posts Tagged BMW 116d EfficientDynamics Edition

Follow this category

Auf der Suche nach einem Auto, dass sowohl sparsam als auch spaßig bewegt werden kann, greifen immer mehr Menschen zu modernen Dieselmotoren. Selbst souverän motorisierte Fahrzeuge wie beispielsweise ein BMW 330d kommen heute auf einen Normverbrauch von 4,9 Liter und lassen sich auch in der Praxis sehr effizient bewegen. Zwar werden sich Anhänger des Ottomotors nie wirklich mit der natürlichen Akustik eines Selbstzünders anfreunden können, aber Fahrzeuge wie der Audi A6 3.0 TDI mit Biturbo-V6 und Lautsprechern in der Abgasanlage zeigen, dass auch hier Lösungen möglich sind.

Wenn bei der Wahl des neuen Autos Sparsamkeit als Hauptkriterium gilt, sollte man unbedingt einen Blick auf die EfficientDynamics Edition-Modelle von BMW werfen, die sich dank einiger cleverer Maßnahmen nochmals spürbar von den gewöhnlichen Diesel-Modellen abheben.

Weiterlesen »

Zum März 2012 erweitert BMW wie erwartet die Motorenpalette der neuen 1er-Reihe. Wie unsere Leser bereits vor der IAA 2011 wussten, hat man in München einen BMW 125i F20 mit einer dritten Ausbaustufe des bisher nur mit 184 und 245 PS angebotenen Vierzylinder-Turbos N20B20 entwickelt. Der BMW 125i F20 leistet wie angekündigt 218 PS und tritt somit direkt gegen VW Golf GTI & Co. an, das maximale Drehmoment von 310 Newtonmeter steht dem Fahrer zwischen 1.350 und 4.800 U/min zur Verfügung.

Den Sprint von 0 auf 100 absolviert der vorläufige Top-Benziner der 1er-Reihe mit manuellem Getriebe in 6,4 Sekunden, mit Achtgang-Automatik dauert es eine Zehntelsekunde länger. Maximal erreicht der neue 125i 245 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 6,6 Liter (Automatik: 6,4 Liter), was einem CO2-Ausstoß von 154 (149) Gramm pro Kilometer entspricht.

Weiterlesen »

Wenn der neue BMW 1er F20 am 17. September bei den Händlern steht, handelt es sich von Beginn an um eines der effizientesten Fahrzeuge der Kompaktklasse. Im Herbst wird zunächst der BMW 116d F20 die sparsamste Möglichkeit darstellen, den neuen 1er zu fahren: Bei einer Leistung von 116 PS benötigt der Basis-Diesel lediglich 4,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Auch die beiden anderen Selbstzünder können sich aber sehen lassen und benötigen trotz deutlich mehr Leistung kaum mehr Kraftstoff. Alle drei zum Marktstart angebotenen Diesel bleiben in Kombination mit dem optionalen Achtgang-Automatikgetriebe unter der für die KFZ-Steuer wichtigen Marke von 120 Gramm CO2 pro Kilometer.

Weiterlesen »