BMW 730Li G12: Vierzylinder-7er in Individual Rubinschwarz

BMW 7er | 27.02.2018 von 20

Dass Auftritt und Ausstattung nicht immer Rückschlüsse auf die Motorisierung erlauben, zeigt ein BMW 730Li in Rubinschwarz Metallic. Der 7er mit Individual-Lackierung steht im Showroom …

Dass Auftritt und Ausstattung nicht immer Rückschlüsse auf die Motorisierung erlauben, zeigt ein BMW 730Li in Rubinschwarz Metallic. Der 7er mit Individual-Lackierung steht im Showroom von Abu Dhabi Motors und könnte beim einen oder anderen Leser hierzulande für Stirnrunzeln sorgen: Einen 730i oder 730Li der aktuellen Generation bekommt man in Deutschland so gut wie nie zu Gesicht, denn bei uns wird die Luxuslimousine mit Vierzylinder-Benziner überhaupt nicht angeboten.

Genau wie der BMW 725d mit Biturbo-Vierzylinder-Diesel sind auch die Pläne für einen Verkauf von BMW 730Li und 730i in Deutschland bisher in den Schubladen geblieben, könnten aber zum 7er Facelift gegen Ende des Jahres auch bei uns hervorgeholt werden. Momentan sind die Einstiegs-Varianten mit Vierzylinder-Motor nur in ausgewählten Märkten erhältlich, darunter die Türkei und der Mittlere Osten. Mit 252 PS mangelt es dem 730Li zwar nicht an Kraft, aus Sicht mancher Kunden aber durchaus an Prestige – auch wenn man sich an den Gedanken kleinerer Motoren in größeren Autos vor dem Hintergrund der immer strengeren Emissionsgrenzwerte langsam aber sicher gewöhnen sollte.

Was dem hier gezeigten BMW 730Li von Abu Dhabi Motors unter der Haube fehlen mag, gleicht er mit hochwertiger Ausstattung gleich doppelt wieder aus. Die BMW Individual Lackierung in Rubinschwarz Metallic ist ein ausgesprochen seltener Hingucker, bei dem je nach Lichteinfall dunkle Rottöne durch das Schwarz stoßen. Mit M Sportpaket, 21 Zoll großen Leichtmetallrädern, schwarzen Nieren und Endrohren sowie einem zusätzlichen Frontsplitter wird das Exterieur dynamisch abgerundet.

Keineswegs dezent fällt das Rot im Innenraum der Limousine aus, hier kommt die Volllederausstattung Merino Feinnarbe in einem kräftigen Rot zum Einsatz. Details wie die lederbezogene Instrumententafel, das Bowers & Wilkins Diamond Surround System, die Bedienelemente mit Keramikapplikation oder das Fond Entertainment Experience-Paket mit zwei 10 Zoll-Displays und herausnehmbaren 7-Zoll-Tablet in der Fond-Mittelkonsole unterstreichen, dass auch ein 7er mit Basismotorisierung ausgesprochen hochwertig ausgestattet sein kann.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden