BMW Alpina XD3 G01: Mit 388 PS zum Genfer Autosalon 2018

BMW X3 | 26.02.2018 von 11

Wenige Tage vor der physischen Premiere auf dem Genfer Autosalon 2018 feiert der neue BMW Alpina XD3 G01 seine virtuelle Weltpremiere. Die Buchloer präsentieren ihre …

Wenige Tage vor der physischen Premiere auf dem Genfer Autosalon 2018 feiert der neue BMW Alpina XD3 G01 seine virtuelle Weltpremiere. Die Buchloer präsentieren ihre starke Diesel-Variante des BMW X3 G01 und greifen übertrumpfen damit gewissermaßen vorsorglich den kommenden BMW X3 M40d, der im Lauf des Jahres mit Biturbo-Diesel an die Seite des M40i gestellt wird. Der neue BMW Alpina XD3 2018 nutzt hingegen eine neue Variante des Reihensechszylinders B57 mit vierfacher Aufladung und 388 PS. Damit unterscheidet sich der XD3 vom D5 mit gleicher Leistungsangabe, denn dort kommt ein B57 mit drei Turboladern zum Einsatz.

Dank seiner 388 PS und 770 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt der BMW Alpina XD3 G01 in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 266 km/h. Diese Werte machen ihn zum schnellsten Diesel-SUV der Welt – und der vermeintliche Fahrdynamik-Hauptgegner Porsche Macan Diesel wird mit Blick auf die ungelöste Abgasproblematik nicht länger angeboten. Serienmäßig an Bord befinden sich die um Switchtronic-Knöpfe ergänzte Achtgang-Automatik von ZF und natürlich der Allradantrieb xDrive, beide Komponenten erhalten eine Alpina-spezifische Abstimmung für gesteigerte Fahrdynamik.

Ebenfalls mit an Bord sind ein Alpina Sportfahrwerk mit elektronisch verstellbaren Dämpfern und aktivem, elektronisch geregeltem Sperrdifferenzial an der Hinterachse. Mit dem Fahrerlebnisschalter können auch im BMW Alpina XD3 die Fahrmodi bis hin zum Modus Sport+ gewählt werden, anders als im gewöhnlichen X3 steht dabei auch der Modus Comfort+ mit besonders langstreckentauglicher Auslegung zur Wahl.

Das Exterieur bleibt aller Performance zum Trotz Alpina-typisch zurückhaltend. In erster Linie weisen eine neue Frontschürze mit Alpina-Schriftzug, ein neuer Diffusor-Einsatz für die Heckschürze samt Aussparungen für die Abgasanlage mit vier Endrohren und natürlich spezielle Felgen auf den exklusiven Power-Diesel hin. Schon serienmäßig steht der XD3 auf 20 Zoll großen Leichtmetallrädern, optional sind bis zu 22 Zoll große Schmiederäder erhältlich.

Erste Live-Fotos vom neuen BMW Alpina XD3 G01 liefern wir nächste Woche direkt vom Genfer Autosalon 2018.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden