BMW X2 xDrive28i in Sunset Orange: Doppel-Premiere am F39

BMW X2 | 22.01.2018 von 18

Sunset Orange hat die Farb-Palette bei BMW erst vor wenigen Monaten ergänzt, in der kurzen Zeit aber bereits viele Freunde gefunden. Mit dem BMW X2 …

Sunset Orange hat die Farb-Palette bei BMW erst vor wenigen Monaten ergänzt, in der kurzen Zeit aber bereits viele Freunde gefunden. Mit dem BMW X2 gibt es schon bald eine weitere Baureihe, die mit der Lackierung in kräftigem Orange bestellt werden kann. Da es sich bei dem sportlichen Kompakt-SUV um ein Fahrzeug mit besonders junger Zielgruppe handelt, dürften die auffälligeren Farben wie Galvanic Gold, Misano Blau und Sunset Orange auch an vielen Kundenfahrzeugen zu sehen sein und zusätzliche Farbe auf die Straße bringen.

Auf der NAIAS 2018 in Detroit war der BMW X2 F39 nun erstmals mit der neuen Lackierung zu sehen, die ihm ganz offensichtlich sehr gut steht. Spannend ist auch die Modellbezeichnung, denn als BMW X2 xDrive28i haben zumindest wir Europäer bisher kaum vom F39 gehört. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich allerdings, dass hier keine neue Topmotorisierung unter der Haube steckt: Mit 231 PS entspricht der nur in den USA angebotene BMW X2 xDrive28i der europäischen xDrive25i-Ausbaustufe, die allerdings für den X2 nicht ab Marktstart erhältlich ist.

Im Gegenzug dürfen sich europäische und deutsche Kunden über die deutlich größere Modellpalette freuen, denn während der xDrive28i in den USA das einzige Angebot darstellt, stehen in der deutschen Preisliste schon jetzt fünf verschiedene Motorisierungen und sogar sieben X2-Varianten. Den Einstieg markiert der BMW X2 sDrive18i mit Dreizylinder und Frontantrieb, der zu Preisen ab 34.050 Euro zu haben ist. Darüber steht als Benziner der ein 190 PS starker Vierzylinder zur Wahl, der als BMW X2 xDrive20i mit Allradantrieb und als X2 sDrive20i mit Frontantrieb erhältlich ist.

Bei den Diesel-Motoren stehen in Deutschland gleich drei Leistungsstufen zur Wahl: BMW X2 sDrive18d, xDrive18d, xDrive20d und xDrive25d bieten zwischen 150 und 231 PS und auch dementsprechend unterschiedliche Fahrleistungen. Der günstigste Diesel ist ab 36.500 Euro erhältlich, für das vorläufige Topmodell BMW X2 xDrive25d müssen mindestens 46.800 Euro investiert werden. Alle Freunde von maximaler Performance dürfen sich bereits auf den BMW X2 M35i freuen, der noch 2018 mit über 300 PS debütieren wird.

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden