BMW 5er G30: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest 2017

BMW 5er, Videos | 13.04.2017 von 1

Fünf Sterne für den 5er: Der neue BMW 5er G30 hat sich im Euro NCAP Crashtest die Bestwertung gesichert und damit seine Fähigkeit zum Schutz …

Fünf Sterne für den 5er: Der neue BMW 5er G30 hat sich im Euro NCAP Crashtest die Bestwertung gesichert und damit seine Fähigkeit zum Schutz von Insassen und anderen Verkehrsteilnehmern unter Beweis gestellt. Im verschärften Euro NCAP Crashtest 2017 musste der BMW 5er G30 auch zeigen, dass seine Assistenzsysteme viele kritische Situationen entschärfen und so zur Vermeidung von Unfällen beitragen können. Kommt es dennoch zum Crash, müssen die Sicherheitssysteme moderner Autos die Folgen so weit wie möglich abmildern – wobei die Anforderungen in den letzten Jahren immer weiter gesteigert wurden.

Für den Schutz erwachsener Insassen erhält der BMW 5er G30 eine starke Wertung von 91 Prozent. Den Schutz von Kindern an Bord der Limousine bewerten die Sicherheits-Experten des Euro NCAP mit 85 Prozent der möglichen Punkte. Besser als jedes andere zurvor nach dem 2017er-Schema getestete Auto schnitt der BMW 5er G30 beim Fußgänger-Schutz ab, 81 Prozent stellen in dieser Disziplin ein beachtliches Ergebnis dar. Die Funktion der Sicherheits- und Assistenzsysteme bewerteten die Profis ebenfalls mit einem guten Ergebnis, allerdings sind nicht alle Systeme serienmäßig an Bord und können daher nicht in die generelle Bewertung in diesem Kapitel einfließen. So ergibt sich in diesem Bereich nur eine Wertung von 59 Prozent.

Die Assistenzsysteme des BMW 5er G30 konnten im Euro NCAP Crashtest 2017 unter anderem zeigen, dass sie vor das Fahrzeug laufende Fußgänger zuverlässig erkennen und entsprechend reagieren können. Läuft ein Erwachsener in die prognostizierte Fahrbahn des 5ers, kann eine Kollision je nach konkreter Situation bei Geschwindigkeiten bis 40 oder 45 km/h verhindert werden. Bei bis zu 60 km/h sorgt das Assistenzsystem immerhin dafür, dass die Aufprallgeschwindigkeit deutlich reduziert wird und die Unfallfolgen für den Fußgänger weniger schlimm ausfallen.

Bei den üblichen Crashtests zeigte die Fahrgastzelle des BMW 5er G30 ihre Stabilität und sorgte gemeinsam mit den Rückhaltesystemen für eine möglichst geringe Belastung der Insassen. Im Seitenaufprall-Test konnte die Limousine sogar die maximale Punktzahl erreichen und alle relevanten Bereiche des Körpers gut vor Verletzungen schützen. Auch im noch härteren seitlichen Pfahl-Test sowie in den beiden Frontal-Tests lieferte der 5er starke Ergebnisse. Wie die Crashtests genau abgelaufen sind, zeigt auch das folgende Video vom Euro NCAP.

(Bilder, Infos und Video: Euro NCAP)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden