BMW M760Li V12 Excellence: M Performance trifft Luxus pur

BMW 7er | 6.02.2017 von 1

Wer den bisher stärksten Serien-BMW aller Zeiten fährt, hat eigentlich nur wenig Grund zur Zurückhaltung. Mit dem BMW M760Li V12 Excellence …

Wer den bisher stärksten Serien-BMW aller Zeiten fährt, hat eigentlich nur wenig Grund zur Zurückhaltung. Mit dem BMW M760Li V12 Excellence legen die Münchner dennoch eine spezielle Variante ihres neuen Flaggschiffs auf, die sich speziell an alle Freunde eines gewissen Understatements richtet – schließlich muss ja nicht jeder auf den ersten Blick erkennen, wie stark, sportlich und natürlich auch teuer die neue Luxuslimousine wirklich ist.

Als optische Grundlage für die V12 Excellence-Variante dient das für alle Motorisierungen erhältliche Ausstattungspaket Design Pure Excellence, das mit zahlreichen Chrom-Elementen für einen betont luxuriösen Auftritt sorgt. Auf den aggressiven Grundton des M Sportpakets, das im Fall des BMW M760Li xDrive mit einigen excklusiven Akzenten in Cerium Grey weiter verfeinert wurde, verzichtet die V12 Excellence-Version völlig. Zum wichtigsten Erkennungszeichen werden im Fall einer Bestellung mit Modellschriftzug-Entfall folglich die charakteristischen Endrohre, denn die per Zwischensteg geteilten Blenden mit Doppelrohr-Optik links und rechts werden ausschließlich beim 7er mit V12-Biturbo verbaut.

BMW M760Li V12 Excellence: Neue Fotos aus Palm Springs

Trotz des deutlich zurückhaltenderen Auftritts unterscheidet sich der BMW M760Li V12 Excellence aus technischer Sicht kaum von seinem Schwestermodell. Beide Varianten setzen auf den stärksten Serienmotor, der jemals in einem BMW zum Einsatz kam und haben folglich auch identische Fahrleistungen: Mit 610 PS, 800 Newtonmeter und hecklastig ausgelegtem Allradantrieb xDrive geht es in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h – kein einziger Serien-BMW war bisher schneller!

Die enorme Performance könnte sich an Bord des V12 Excellence trotz identischer Messwerte etwas weniger spektakulär anfühlen, denn auf den Einsatz der auf Knopfdruck durchaus präsenten Sport-Abgasanlage mit Klappensteuerung wird anders als beim M760Li verzichtet. Und obwohl das Getriebe mit seiner Abstimmung und Technik völlig identisch ist, entfallen beim eher luxuriös als sportlich positionierten V12-7er auch die Schaltwippen am Lenkrad.

Als wichtigsten Markt für den BMW M760Li V12 Excellence haben die Marktforscher der BMW Group China ausgemacht, auf anderen Märkten würde die optisch zurückhaltende Variante des Topmodells allerdings kaum Kunden finden. In den USA, an sich einer der wichtigsten Märkte für den V12-7er, wird die spezielle V12 Excellence-Version deshalb gar nicht erst angeboten: Sowohl die Münchner als auch die US-Händler vor Ort gehen davon aus, dass amerikanische Kunden ohnehin zu annähernd 100 Prozent nach dem sportlicheren Auftritt des serienmäßigen M760Li verlangen würden.

One response to “BMW M760Li V12 Excellence: M Performance trifft Luxus pur”

  1. B3ernd says:

    In dieser Konfiguration sieht er stattlich aus. Der 760i sieht in matt irgendwie nach Aftermarket-Aggrolook aus, wie er auch besonders bei den AMG S Klassen anzutreffen ist.

    An diese Fahrzeugklasse gehört für mich Chrom(in Maßen)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden