BMW 5er G30: Visualizer zeigt Farben und Ausstattungs-Lines

BMW 5er | 15.10.2016 von 0
BMW-5er-G30-Visualizer-Konfigurator-0ta

Auf den ersten Fotos haben wir den neuen BMW 5er G30 vor allem in Silber und Blau gesehen, aber die Farbpalette umfasst schon zum Marktstart …

Auf den ersten Fotos haben wir den neuen BMW 5er G30 vor allem in Silber und Blau gesehen, aber die Farbpalette umfasst schon zum Marktstart im kommenden Februar 21 Farben und diverse Felgen mit Durchmessern von 17 bis 20 Zoll. Einen ersten Eindruck von den farblichen Möglichkeiten zur Gestaltung des BMW 5er liefert der virtuelle Visualizer auf bmw.com, der zwar noch keinen vollständigen Online-Konfigurator darstellt, aber immerhin einige der möglichen Exterieur-Konfigurationen veranschaulichen kann.

Der Visualizer liefert uns auch die ersten Bilder eines BMW 5er G30 mit Sport Line, denn alle bisher veröffentlichten Fotos zeigten entweder die Luxury Line oder gleich das M Sportpaket. Wie schon bei einigen anderen Baureihen stellt die Sport Line auch beim BMW 5er 2017 einen Mittelweg für alle dar, denen das M Aerodynamikpaket doch eine Spur zu weit geht.

BMW-5er-G30-Visualizer-Konfigurator-08

Da mit dem BMW 5er G30 auch neue Farben debütieren, die bisher gar nicht oder nur bei wenigen Modellen erhältlich waren, liefert der Visualizer auch einen interessanten ersten Eindruck von Lackierungen wie Bluestone Metallic oder Atlas Cedar Metallic. Neben diesen Varianten sind natürlich auch Klassiker wie Saphirschwarz, Glacier Silber, Sophistograu oder Mediterranblau mit im Programm der Oberklasse-Limousine. Besonders leuchtende Farben wie Estorilblau oder Melbourne Rot sucht man im Programm der 5er-Reihe allerdings vergeblich, die Nachfrage nach derart extrovertierten Farben ist in dieser Klasse schlicht zu gering.

Bereits durchspielen lassen sich auch die diversen Interieur-Optionen, wobei neben einigen Leder-Farben auch unterschiedliche Interieurleisten zur Wahl stehen. Neben einigen Edelholz-Varianten in unterschiedlichen Braun-Tönen können natürlich auch Aluminium-Leisten gewählt werden, die besonders gut mit dunklen Lederfarben harmonieren und einen sportlicheren Touch in den Innenraum bringen.

Je nach gewähltem Modell wird die Farbpalette übrigens noch stärker eingeschränkt: Für das M Performance-Modell BMW M550i xDrive stehen nur sechs Farben zur Wahl. Verantwortlich für diese überschaubare Auswahl dürften neben der allgemeinen Modellpolitik auch die farblichen Akzente in Cerium Grey sein, die nicht mit jeder Farbe harmonieren. Die auffällig gestalteten Leichtmetallräder vom Typ Doppelspeiche 668 M bleiben exklusiv den M Performance-Modellen vorbehalten, neben dem M550i darf später auch der Quadturbo-Diesel M550d mit dieser Felge ausgestattet werden.

Wer es gerne etwas spezieller mag, könnte allerdings bei den vier matten Frozen-Lackierungen fündig werden, die über BMW Individual bestellbar sind. Hiermit wird die beinahe unendliche Fülle an Möglichkeiten allerdings nur angedeutet, denn über Individual lassen sich gegen einen entsprechenden Aufpreis so gut wie alle Farb- und Sonderwünsche erfüllen. BMW selbst schreibt hierzu vielsagend: “Darüber hinaus kann die BMW 5er Reihe mit einer Sonderwunsch-Lackierung in jeder denkbaren Farbe als Uni-, Metallic-, Perlmutt- oder Frozen-Lackierung gestaltet werden.”

Eine Auswahl der BMW Individual-Lackierungen für den 5er G30:

Find us on Facebook

Tipp senden