Mercedes Museum: Freier Eintritt für BMW-Mitarbeiter zum 100.

Sonstiges | 2.03.2016 von 4
Mercedes-Benz Museum - Museumssommer

Wenn BMW seinen 100. Geburtstag feiert, will auch Mercedes nicht in der langen Liste von Gratulanten fehlen. Und weil zwischen den beiden süddeutschen Premium-Marken seit …

Wenn BMW seinen 100. Geburtstag feiert, will auch Mercedes nicht in der langen Liste von Gratulanten fehlen. Und weil zwischen den beiden süddeutschen Premium-Marken seit jeher ein gutes Verhältnis herrscht, gibt es aus Stuttgart sogar Geschenke: Alle BMW-Mitarbeiter dürfen vom 8. bis 13. März kostenlos das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart besuchen und dabei erkunden, wie sich der schwäbische Autobauer in seiner noch etwas längeren Geschichte entwickelt hat.

Betrachtet man die Geschichte als Autobauer, kann Daimler auf eine erheblich längere Vergangenheit zurückblicken. Die Erfinder des Automobils waren bereits 1886 auf vier Rädern unterwegs. Auch wenn BMW in wenigen Tagen den 7. März 1916 als Geburtstag feiert, war an Autos aus München damals noch lange nicht zu denken. Die Wurzeln der bayerischen Marke liegen bekanntlich im Bau von Flugzeug-Motoren, die ersten Automobile wurden im thüringischen Eisenach gebaut.

Mercedes-Museum-BMW-Einladung-100-Geburtstag-02

Um die Verbundenheit der beiden Marken besonders deutlich zu machen, gewährt Mercedes BMW-Mitarbeitern sogar noch einen weiteren Bonus: Wer mit seinem eigenen BMW anreist, darf diesen direkt auf dem Hügel gegenüber des Mercedes-Benz-Museums parken. Und die ersten 50 BMW-Mitarbeiter, die ab 8. März im Stuttgarter Museum vorbeikommen, dürfen sich auch noch über eine Einladung zum Essen freuen.

Ralf Glaser (Leiter Presse und Marketing von Mercedes-Benz Classic): “Wir gratulieren dem weltweit angesehenen Unternehmen BMW herzlich zum Jubiläum und laden alle Mitarbeiter der BMW AG ein, die ganze Geschichte des Automobils im Mercedes-Benz Museum zu erfahren. Denn in der einzigartigen Ausstellung unseres vor zehn Jahren am neuen Ort eröffneten Museums erleben die Besucher die Historie des Automobils von Anfang an – und das stets im Kontext von Zeit-, Kultur- und Innovationsgeschichte.”

Maximilian Schöberl (Leiter Konzernkommunikation und Politik, BMW): “Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen aus Stuttgart für die Gratulation und die Einladung in das Mercedes-Benz Museum. Unser Firmenjubiläum steht unter dem Motto „THE NEXT 100 YEARS“. Zu diesem Anlass schauen wir vor allen Dingen nach vorn. Daher möchten wir die Mitarbeiter von Mercedes-Benz zu unserem BMW Festival vom 9. – 11. September nach München einladen. Wer es bis dahin nicht erwarten kann, dem bietet die BMW Group Zukunftsausstellung bereits im Frühjahr erste Einblicke in die Zukunft der Mobilität. Wir freuen uns auch in den nächsten 100 Jahren auf einen erfrischenden Wettbewerb im automobilen Premiumsegment.”

Find us on Facebook

Tipp senden