BMW M4 GTS: Wallpaper-Motive in 1600×1200 und 1920×1200

BMW M4 | 7.10.2015 von 18

Mit sechs offiziellen Wallpaper-Motiven zum BMW M4 GTS liefert die M GmbH starke Argumente für einen neuen Desktop-Hintergrund. Wir sehen das neue Topmodell in seinem natürlichen …

Mit sechs offiziellen Wallpaper-Motiven zum BMW M4 GTS liefert die M GmbH starke Argumente für einen neuen Desktop-Hintergrund. Wir sehen das neue Topmodell in seinem natürlichen Lebensraum, also im Grenzbereich auf der Rennstrecke. Der deutlich nachgeschärfte BMW M4 F82 stürmt dank Wassereinspritzung mit 500 PS über die Rennstrecke und verzichtet auf fast alles, was dort nicht unbedingt gebraucht wird.

Der radikale Charakter lässt sich unter anderem am völligen Fehlen der Rückbank oder an den Stoff-Schlaufen statt klassischer Hebel zum Öffnen der Türen erkennen, äußerlich weisen der große Heckflügel und der für den Rennstrecken-Einsatz ausfahrbare Frontsplitter in Acid Orange unübersehbar auf das Topmodell hin.

BMW-M4-GTS-Wallpaper-1920x1200-02

Der stets mit 7-Gang-DKG ausgerüstete BMW M4 GTS beschleunigt aus dem Stand in 3,8 Sekunden auf 100 km/h und wird erst bei 305 km/h elektronisch eingebremst. Seine eigentliche Paradedisziplin ist aber nicht die Beschleunigung auf gerader Strecke, sondern die Jagd nach immer neuen Bestzeiten auf der Rennstrecke: Für die Nürburgring Nordschleife verspricht BMW eine Rundenzeit von 7:28 Minuten!

Die ersten Kunden dürfen ihren BMW M4 GTS zum Marktstart im Frühjahr 2016 in Empfang nehmen, müssen sich dafür aber mit einem Preis von 142.600 Euro angefreundet haben. Lange überlegen sollte man vor der Kaufentscheidung nicht, denn weltweit werden nur 700 Exemplare des Topmodells verkauft.

Die offiziellen Wallpaper stehen wie üblich in 1600 x 1200 sowie im Widescreen-Format 1920 x 1200 zum Download zur Verfügung:

BMW M4 GTS Wallpaper in 1920 x 1200

BMW M4 GTS Wallpaper in 1600 x 1200

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden