BMW Individual: 4er Cabrio F33 in Feuer-Orange und Schwarz

BMW 4er | 24.08.2015 von 8
BMW-Individual-4er-Cabrio-Feuer-Orange-Schwarz-435d-F33-5

Wer in einem offenen BMW maximale Sportlichkeit und die Vorzüge eines Selbstzünders kombinieren will, landet bestenfalls beim BMW 435d xDrive Cabrio. Während die Diesel-Palette beim …

Wer in einem offenen BMW maximale Sportlichkeit und die Vorzüge eines Selbstzünders kombinieren will, landet bestenfalls beim BMW 435d xDrive Cabrio. Während die Diesel-Palette beim 2er Cabrio mit dem 225d endet, der Z4 gar nicht als Diesel erhältlich ist und auch im schweren 640d kein stärkeres Triebwerk als im 435d verbaut ist, besteht an der Rolle des BMW 435d Cabrio kein Zweifel.

Wenn die Rolle des Top-Sportlers unter den offenen Diesel-BMW auch optisch betont werden soll, hilft BMW Individual gerne weiter: Wenn es der Kunde wünscht und zahlt, sind nicht nur bei den Außenfarben so gut wie keine Grenzen gesetzt. Gut erkennbar ist das am folgenden BMW 4er Cabrio mit M Sportpaket und Lackierung in Feuerorange Uni – genau jener Farbe, die einst den BMW M3 GTS und damit den sportlichsten Serien-BMW seiner Zeit unübersehbar gemacht hat.

BMW-Individual-4er-Cabrio-Feuer-Orange-Schwarz-435d-F33-3

Das dreiteilige Metall-Klappdach des gezeigten BMW 4er Cabrio ist in Schwarz lackiert und setzt so einen scharfen Kontrast zum leuchtenden Orange des restlichen Fahrzeugs, auch die Außenspiegelkappen in Schwarz, die 19 Zoll großen Doppelspeichen-Felgen in Orbitgrau und die Umfänge der BMW Individual Hochglanz Shadow Line setzen dunkle Akzente.

Im Innenraum greifen Interieurleisten und Kontrastnähte in Feuerorange die Außenfarbe auf, zahlreiche Sonderausstattungen vom Head-Up-Display über das Navigationssystem Professional bis hin zum Nackenwärmer unterstreichen das edel-sportliche Ambiente.

Das BMW 435d xDrive Cabrio F33 wird von einem 313 PS starken und von zwei Turboladern unter Druck gesetzten Reihensechszylinder mit 3,0 Liter Hubraum angetrieben, der Biturbo-Diesel ist im 4er ausschließlich in Kombination mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb erhältlich. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das 435d Cabrio in 5,2 Sekunden, der EU-Verbrauch liegt je nach Bereifung zwischen 5,7 und 5,9 Liter auf 100 Kilometer.

Find us on Facebook

Tipp senden