BMW C 600 Sport: Scooter im Design des Wittmann-M4 DTM

BMW Motorrad, Motorsport | 2.06.2015 von 0
BMW-C-600-Sport-Edition-Marco-Wittmann-09

Positive Nachrichten für die BMW-Fahrer waren am Lausitzring rar gesät, immerhin Marco Wittmann durfte sich über einen kleinen Lichtblick an einem sportlich verkorksten Wochenende freuen. …

Positive Nachrichten für die BMW-Fahrer waren am Lausitzring rar gesät, immerhin Marco Wittmann durfte sich über einen kleinen Lichtblick an einem sportlich verkorksten Wochenende freuen. Der amtierende DTM-Champion durfte in der Lausitz seinen neuen Maxi-Scooter BMW C 600 Sport in Empfang nehmen und hat damit das passende Gefährt für alle Kurzstrecken bei kommenden Renn-Wochenenden zur Hand.

Die Sonderedition erinnert optisch an den von Sponsor Ice Watch gestalteten BMW M4 DTM des Fürthers, folglich ist das Design auch eng an die BMW M4 DTM Champion Edition mit Straßenzulassung angelehnt. Der Aufpreis für den auffälligen Look beträgt 1.899 Euro, den als Basis dienenden BMW C 600 Scooter gibt es ab 11.200 Euro.

BMW-C-600-Sport-Edition-Marco-Wittmann-09

Neben der Sitzbank und weiteren Elementen im Ice Watch-Stil verfügt der BMW C 600 Sport auch über eine Beklebung mit der Startnummer 1, eine Akrapovic-Abgasanlage und ein kurzes, getöntes Windschild. Die Auflage der Sonderedition ist zunächst auf zehn Exemplare limitiert, auf besonderen Wunsch könnten aber noch ein paar weitere Fahrzeuge gebaut werden.

Marco Wittmann: “Natürlich finde ich das großartig. Ich habe mich schon extrem gefreut, als ich die BMW M4 DTM Champion Edition beim Finale in Hockenheim 2014 zum ersten Mal gesehen habe. Das war hier am Lausitzring bei der Enthüllung des C 600 Sport nicht anders. Vielen Dank an BMW Motorrad für diese Sonderedition. Ich finde, das Ice-Watch-Design sieht immer super aus – ganz gleich, ob auf vier oder auf zwei Rädern.
Ich plane, meinen Motorrad-Führerschein zu machen. Das hatte ich schon eine ganze Weile vor, allerdings hat es aus zeitlichen Gründen nie so ganz gepasst. Jetzt gehe ich die Sache aber endlich an. Ich kann es kaum erwarten, die eine oder andere Maschine von BMW Motorrad selbst auszuprobieren.”

Find us on Facebook

Tipp senden