BMW Motorrad: 15 C Evolution für Polizei auf Sardinien

BMW Motorrad | 30.04.2015 von 1
Polizei-BMW-C-Evolution-Elektro-Scooter-Sardinien-04

Lautlos und sauber kann die Polizei auf der Mittelmeer-Insel Sardinien künftig ihrem Job nachgehen: 15 BMW C Evolution ergänzen den Fuhrpark der italienischen Polizisten und werden …

Lautlos und sauber kann die Polizei auf der Mittelmeer-Insel Sardinien künftig ihrem Job nachgehen: 15 BMW C Evolution ergänzen den Fuhrpark der italienischen Polizisten und werden vor allem in Cagliari zum Einsatz kommen. Der Elektro-Scooter von BMW Motorrad wird von der Polizei in Barcelona bereits seit mehreren Wochen eingesetzt und hat sich dort bestens bewährt, für die katalanische Metropole mit ihren 1,6 Millionen Einwohnern wurden sogar 30 Exemplare angeschafft.

Der BMW C Evolution bietet kurzzeitig eine Spitzenleistung von 35 kW (47,5 PS) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h, die Nennleistung liegt bei 11 kW (15 PS). Dank des permanent anliegenden Drehmoments des Elektromotors entsprechen die Beschleunigungswerte jenen von Maxi-Scootern mit 600 Kubikzentimeter großen Motoren, für den Einsatz im urbanen Raum ist der Elektro-Scooter also bestens gerüstet.

Polizei-BMW-C-Evolution-Elektro-Scooter-Sardinien-03

Mit voll geladenem Akku kann der BMW C Evolution eine Strecke von rund 100 Kilometern zurücklegen, bevor er an die Steckdose muss. Abgesehen von Beklebung sowie Lautsprecher- und Signalanlage entsprechen die Fahrzeuge der Polizei exakt der zivilen Version.

Stefano Ronzoni (Leiter BMW Motorrad Italia): “Wir sind stolz darauf, die örtliche Polizei in Cagliari mit 15 neuen BMW C evolution ausstatten zu können. Die motorradfahrenden Polizisten mit BMW Fahrzeugen auszurüsten, ist eine gewachsene Tradition für BMW Motorrad. Seit 2001 vertrauen die Polizeikräfte in Italien auf BMW Motorräder, wie die R 850 RT, F 650 GS, R 1150 RT und R 1200 RT sowie die F 700 GS. Nun gehören dazu auch die BMW C evolution Elektro-Scooter.”

Find us on Facebook

Tipp senden