BTCC 2015: Andy Priaulx holt im BMW 125i M die Pole Position

Motorsport | 4.04.2015 von 0
BMW-1er-BTCC-2015-Andy-Priaulx-04

Gleich an seinem ersten BTCC-Wochenende konnte Andy Priaulx in Brands Hatch zeigen, dass er während seiner Zeit in der DTM und mit den GT3-Rennwagen von …

Gleich an seinem ersten BTCC-Wochenende konnte Andy Priaulx in Brands Hatch zeigen, dass er während seiner Zeit in der DTM und mit den GT3-Rennwagen von BMW Motorsport nichts verlernt hat: Am Steuer seines BMW 125i M Sport F20 vom Team IHG Racing sicherte sich der dreifache Tourenwagen-Weltmeister von der Kanalinsel Guernsey die Pole Position!

Bei einer Rundenzeit von 48,411 Sekunden war der Vorsprung des Weltmeisters denkbar knapp, hinter ihm folgen gleich drei VW-Piloten auf den Rängen 2 bis 4. Die übrigen BMW-Piloten Robert Collard und Sam Tordoff starten von den Rängen 5 und 8, die ersten 11 liegen alle innerhalb von nur 3 Zehntelsekunden.

BMW-1er-BTCC-2015-Andy-Priaulx-01

Schon bevor es morgen um die ersten Punkte zur BTCC 2015 geht, kann sich Andy Priaulx über einen gelungenen Auftakt zu seiner Comeback-Saison freuen. Zuletzt war Andy Priaulx in den Jahren 2001 und 2002 in der British Touring Car Championship aktiv, bevor er ab 2003 für BMW in der Tourenwagen-EM und -WM an den Start ging.

Andy Priaulx zum Qualifying in Brands Hatch: “Ich denke, dass alles innerhalb der Top-6 ein guter Start gewesen wäre. Wir haben hier nichts als gegeben hingenommen – es ist eine extrem harte Rennserie und wir freuen uns, so gut gestartet zu sein. Ich bin die erste Qualifying-Session mit einem wirklich guten, positiven Gefühl gegangen. Ich glaube, dass wir beim Rennen sogar noch etwas besser sein können, denn bei den Testfahrten waren wir auf eine einzelne Runde selten wirklich zufrieden. Da es meine erste Pole Position seit langer Zeit ist, bin ich umso glücklicher darüber. Das ist genau der Platz, an dem ich sein möchte! Ich denke, dass ich mich als Fahrer in den letzten Jahren deutlich verbessert habe und man genau das jetzt hier sehen kann.”

(Fotos: Stefanie Broch für BimmerToday.de / Direkt-Link zum Video)

Find us on Facebook

Tipp senden