Bild-Vergleich: Audi R8 2015 trifft BMW i8

BMW i8 | 26.02.2015 von 77
Bild-Vergleich-BMW-i8-Audi-R8-V10-Sportwagen-2015-02

In wenigen Tagen feiert der neue Audi R8 2015 auf dem Genfer Autosalon 2015 seine offizielle Weltpremiere, schon jetzt gibt es erste Fotos von der zweiten …

In wenigen Tagen feiert der neue Audi R8 2015 auf dem Genfer Autosalon 2015 seine offizielle Weltpremiere, schon jetzt gibt es erste Fotos von der zweiten Generation des Supersportlers aus Ingolstadt. Wir nutzen die Chance direkt für einen Bild-Vergleich mit dem BMW i8, denn immerhin handelt es sich aller technischen Unterschiede zum Trotz um die Fahrzeuge mit dem dynamischsten Auftritt ihrer jeweiligen Marke.

Wie schon sein Vorgänger präsentiert sich auch der neue Audi R8 als Supersportwagen der alten Schule, für Vortrieb sorgt ein Hochdrehzahl-V10 mit 540 oder sogar 610 PS. Die beiden in Großserie gefertigten Varianten nutzen serienmäßig einen weiterentwickelten quattro-Allradantrieb, auf Kundenwunsch wird außerdem ein elektrisch angetriebener Audi R8 e-tron mit Heckantrieb in Kleinstserie gebaut.

Bild-Vergleich-BMW-i8-Audi-R8-V10-Sportwagen-2015-01

Dank eines dramatisch verbesserten Lithium-Ionen-Akku versprechen die Ingolstädter für den neuen Audi R8 e-tron eine rein elektrische Reichweite von 450 Kilometern. Aufladen kann man die Batterie mit einer Kapazität von 92 kWh in weniger als zwei Stunden.

Einen Mittelweg zwischen den beiden R8-Konzepten geht der BMW i8 mit seinem Plug-in-Hybrid-Antrieb. Hier wird ein 231 PS starker Dreizylinder-Benziner mit einem Elektromotor an der Vorderachse kombiniert, in Summe stehen 362 PS und ein Normverbrauch von 2,1 Liter auf 100 Kilometer zu Buche.

Der 610 PS starke Audi R8 V10 plus verbraucht im EU-Zyklus ein Vielfaches, bietet aber auch deutlich bessere Fahrleistungen: Nur 3,2 Sekunden benötigt der Supersportler für den Sprint von 0 auf 100, bis zu 330 km/h sind bei anhaltend freier Bahn möglich.

Stimmen die aktuellen Vermutungen der Gerüchteküche, könnte zum hundertjährigen BMW-Geburtstag im Jahr 2016 ein i8-inspirierter BMW-Supersportler dagegen halten – offiziell bestätigt ist ein potenzieller BMW i8 S allerdings bisher nicht.

(Fotos: Audi / BMW)

Find us on Facebook

Tipp senden