BMW X6 M Pace Car 2015: F86 im Motorsport-Look in Austin

BMW X5 M / X6 M | 31.01.2015 von 2

Im Rahmen der Präsentation des BMW X6 M F86 auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke von Austin kommt das SUV-Coupé nicht nur in Long Beach Blue …

Im Rahmen der Präsentation des BMW X6 M F86 auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke von Austin kommt das SUV-Coupé nicht nur in Long Beach Blue zum Einsatz, als Pace Car ist auch ein schwarzer BMW X6 M mit auffälliger Dekor-Beklebung vor Ort. Die Farben der M GmbH und Pace Car-Schriftzüge in Chrom-Optik machen den schwarzen X6M zum Hingucker.

Am Steuer des BMW X6 M Pacecar sitzen erfahrene Rennfahrer wie die DTM-Piloten Timo Glock und Bill Auberlen – sie zeigen die Ideallinie und liefern einen Eindruck davon, wie schnell sich die Kurven der Rennstrecke mit dem über 2,2 Tonnen schweren SUV fahren lassen.

2015-BMW-X6-M-Pace-Car-F86-Pacecar-Austin-03

Die zweite Generation des Power-SUV wird von einer weiterentwickelten Variante des intern S63 genannten V8-Biturbo-Motors angetrieben, die 575 PS an alle vier Räder schickt. Den Standardsprint absolviert der stärkste BMW X6 F16 in 4,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt mit dem auf Wunsch erhältlichen M Driver’s Package bei elektronisch limitierten 280 km/h.

Mit einem Grundpreis von 117.700 Euro gehört der BMW X6 M 2015 zu den teuersten Fahrzeugen im BMW-Programm. Seine wichtigsten Wettbewerber sind der Porsche Cayenne Turbo S und das neue Mercedes-AMG GLE 63 Coupé.

(Fotos: BMWblog.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden