Paris 2014: BMW M4 Cabrio F83 mit Innenraum in Sakhir Orange

BMW M4 | 3.10.2014 von 3
BMW-M4-Cabrio-F83-Tansaniablau-Autosalon Paris-2014-LIVE-01

Seine Weltpremiere feierte das BMW M4 Cabrio F83 bereits vor ein paar Wochen in New York, fahren durften wir die offene Variante des neuen M4 …

Seine Weltpremiere feierte das BMW M4 Cabrio F83 bereits vor ein paar Wochen in New York, fahren durften wir die offene Variante des neuen M4 ebenfalls schon. Nun steht das Power-Cabrio auch auf dem Autosalon Paris 2014 und glänzt in der tiefblauen Individual-Lackierung Tansanitblau Metallic, die je nach Lichteinfall beinahe schwarz wirkt. Wie Tansanitblau in natürlicher Beleuchtung wirkt, zeigt unsere Foto-Galerie hier.

Im Innenraum trägt das in Paris ausgestellte Exemplar die Lederausstattung Sakhir Orange, die auch mit der dunkelblauen Außenlackierung sehr gut harmoniert. Carbon-Zierleisten und der dem M4 vorbehaltene Getriebe-Wahlhebel des 7-Gang-DKG runden das sportliche Gesamtbild ab.

BMW-M4-Cabrio-F83-Tansaniablau-Autosalon Paris-2014-LIVE-02

Wie M4 Coupé und M3 Limousine wird auch das BMW M4 Cabrio F83 von einem Biturbo-Reihensechszylinder mit 431 PS angetrieben. Laut Werk beschleunigt der offene M4 0,7 Sekunden schneller auf 100 als der Vorgänger mit 420 PS starkem V8-Triebwerk.

Das einzige Klappdach-Cabrio im Segment unterbietet damit sogar die geschlossene Version der M3-Generation E92, die deutlich schwerere Konkurrenz aus Ingolstadt kann ebenfalls nicht ganz mithalten. Die Preise für das BMW M4 Cabrio beginnen in Deutschland bei 78.200 Euro mit manuellem Getriebe, mit 7-Gang-DKG werden mindestens 82.100 Euro fällig.

Find us on Facebook

Tipp senden