Video: BMW M3 F80 gegen Porsche Macan Turbo im Duell

BMW M3, Videos | 23.08.2014 von 23

Auf den ersten Blick haben der neue BMW M3 F80 und der Porsche Macan Turbo nicht wahnsinnig viel gemeinsam, aber trotz der völlig unterschiedlichen Karosserieformen …

Auf den ersten Blick haben der neue BMW M3 F80 und der Porsche Macan Turbo nicht wahnsinnig viel gemeinsam, aber trotz der völlig unterschiedlichen Karosserieformen haben die zwei Süddeutschen auch ein paar Ähnlichkeiten. Beide stehen in ihrem jeweiligen Segment für das Maximum in Sachen Fahrspaß, beide werden von einem aufgeladenen Sechszylinder angetrieben – und beide sind erst seit kurzem auf dem Markt und genießen entsprechende Exklusivität auf den Straßen.

Doch natürlich gibt es auch viele Unterschiede: Während das 400 PS starke Kompakt-SUV aus Zuffenhausen seine Kraft per Allradantrieb auf die Straße bringt, handelt es sich bei der 431 PS starken Mittelklasse-Limousine aus Garching um einen klassischen Hecktriebler. Auch beim Gewicht gibt es grundlegende Unterschiede: Der M3 ist mit einem Leergewicht von 1.520 Kilogramm angegeben, der Performance-Offroader von Porsche bringt laut Porsche 1.925 Kilogramm Leergewicht auf die Waage und bietet im Gegenzug spürbar mehr Platz und die sonstigen Vorzüge eines modernen SUV.

BMW-M3-F80-Video-Porsche-Macan-Turbo-2

Laut Werksangabe beschleunigt der BMW M3 F80 je nach Getriebe in 4,1 bis 4,3 Sekunden von 0 auf 100, der nur mit Automatik erhältliche Macan Turbo benötigt für die gleiche Übung 4,8 Sekunden. Während der Macan serienmäßig 266 km/h Höchstgeschwindigkeit erreicht, wird der M3 ab Werk bei 250 km/h elektronisch eingebremst. Gegen Aufpreis gibt es mit dem M Driver’s Package eine Erhöhung der Vmax auf 280 km/h.

Relativ eng beeinander liegen die beiden unterschiedlichen Autos ohne Berücksichtigung verschiedener Serienausstattungen beim Preis: Den Porsche Macan Turbo gibt es ab 80.338 Euro, die M3 Limousine kostet mindestens 71.500 Euro.

Wie der Zweikampf in der Praxis aussieht, zeigt ein neues Video der britischen Autocar. Die Engländer haben die beiden Deutschen zum Beschleunigungs-Duell gebeten und liefern uns nun einen Eindruck davon, zu welchen Fahrleistungen die insgesamt 831 PS in der Lage sind:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

23 responses to “Video: BMW M3 F80 gegen Porsche Macan Turbo im Duell”

  1. Chris35i says:

    Wow. Der M3 ist am Anfang aufgrund des fehlenden Allradantriebs und des großen Drehmoments langsamer, doch dann surprise surprise spielen die 405kg weniger Gewicht und 31PS dem BMW in die Karten und er zieht vorbei. Unglaublich. 😀

  2. Pro_Four says:

    ..das schüttelt der M3 mal locker aus dem Ärmel

  3. cisi says:

    ohne lauch control hätter der M3 ihn vielleicht gleich “übernommen”.
    Der 2t elefant ist aber in jedem fall keine ernsthafte konkurrenz wenn es um preformance geht….

    • digger says:

      du kannst wohl kein englisch, denn in den ersten sekunden wird der vergleich begründet und viele leute würden aufgrund des SUV-trends eher den macan als den M3 nehmen und so mies ist der macan turbo ja nicht. davon kann BMW mit seinem X4 zumindest feucht träumen.

      • cisi says:

        ich kann sehr gut englisch… höchstwarscheinlich viel, viel (viel) besser als du 😉
        die können begründen was sie wollen, das ändert an meiner meinung nix…. Dass der macan “mies” ist hat er eindrucksvoll bewiesen… oder hat der macan nur knapp verloren?
        Er mag ein toller SUV sein aber eine M3 alternative? Das ist eine fette kuh mit viel power.

        Wer einen aktuellen SUV als M3 alternative auch nur in betracht zieht, der hat den M3 ehrlich gesagt nie wirklich gewollt. Der wollte wohl einen power SUV….

        Und was das mit dem X4 zu tun hat … steht der auch irgendwo im rennen oder gings dir nur darum was kluges in den kontext zu werfen um dem rest deiner aussage mehr sinn zu verleihen?? Welchen M3 käufer interessiert der X4? der hat in der M3 “liga” genausowenig verloren.

        • diqqer says:

          ja hast recht. mein lebensgefährte stand vorhin hinter mir und hat mich ganz wuschig gemacht, ich war nicht ganz bei sinnen. sorry… wenn du lust hast, können wir uns ja mal treffen.

          • Pro_Four says:

            …aus dir wird man echt nicht schlau, mal hü und dann mal hot.

            Deine “Freundin” soll ich mal was anziehen wenn sie hinter Dir steht.

            • B3ernd says:

              das ist nicht “digger”. es hat wohl irgendwer einen Spaß-Acc erstellt. Der schreibt sich “diqqer!^^

              • Thomas says:

                Bei dem Gekasper von so einigen Leuten blickt doch sowieso langsam keiner mehr durch^^
                Wie dem auch sei, jede Community braucht seinen Troll, ohne wäre es doch langweilig 😉

              • digger says:

                das meine ich ja weiter oben….Pro_Four ist ein analphabet, aber mit englischkenntnissen. *lach

                • Pro_Four says:

                  …ach Digger, wenns Dich befriedigt dann bin ich für DICH der Analphalbet, für ALLE anderen hier bist DU der KASPERL, freu Dich nun und ab zum Lutscherstand!! ;P

        • Pro_Four says:

          ….ich glaube der muss hier erst einmal jeden anpöbeln um wahrgenommen zu werden.

  4. Thomas says:

    Mensch digger, du hast dir aber Zeit gelassen, habe dich eigentlich schon früher erwartet 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden