AC Schnitzer GP3.10: BMW 3er E92 mit Flüssiggas-V10 zum Verkauf

BMW 3er | 8.10.2013 von 9

Wer mit einem Gas-Auto nicht nur sparen, sondern auch richtig Gas geben möchte, sollte sich zügig mit AC Schnitzer in Verbindung setzen: Die Tuning-Profis aus …

Wer mit einem Gas-Auto nicht nur sparen, sondern auch richtig Gas geben möchte, sollte sich zügig mit AC Schnitzer in Verbindung setzen: Die Tuning-Profis aus Aachen verkaufen ihren GP3.10 Gas Powered auf Basis des BMW 3er Coupé E92! Das Concept Car verfügt über einen bivalenten V10-Motor, der sowohl die Benzin- als auch die Flüssiggas-Verbrennung beherrscht und satte 552 PS an die Hinterräder schickt. Das Siebengang-SMG stammt wie der Motor aus dem BMW M5 der Generation E60.

Die 2007 offiziell auf dem Hochgeschwindigkeits-Oval in Nardo gemessene Geschwindigkeit lag bei 318,1 km/h und lässt keine Zweifel an der Potenz des seinerzeit schnellsten gasangetriebenen Pkw der Welt zu.

AC-Schnitzer-GP3-10-E92-Tuning-LPG-Fluessiggas-05

Seit seiner Erstzulassung im September 2006 hat der AC Schnitzer GP3.10 rund 24.000 Kilometer zurückgelegt und soll nun zu einem Preis von 55.000 Euro verkauft werden. Im Preis enthalten sind selbstverständlich all jene Komponenten, mit denen der GP3.10 zum rasanten M3-Schreck wurde – von der Lackierung in Mineral Grün über die modifizierte Aerodynamik, die 20 Zoll-Felgen vor der 8-Kolben-Festsattel-Bremsanlage vorn und dem höhenverstellbaren Rennsport-Fahrwerk bis hin zur Tacho-Anzeige mit maximal 330 km/h.

Wer Interesse am Einzelstück aus Aachen hat, sollte direkt mit AC Schnitzer Kontakt aufnehmen und nicht zu lange warten – schließlich kann der einmalige LPG-Renner auch nur ein Mal verkauf werden.

9 responses to “AC Schnitzer GP3.10: BMW 3er E92 mit Flüssiggas-V10 zum Verkauf”

  1. Mat says:

    Sorry aber optisch stimmt an der Karre ja mal gar nichts. Unfassbar hässlich getunt!

  2. Rene_K says:

    Leute, was geht bei Euch denn?

    Erst schreibt Ihr:
    “Wer mit einem Erdgas-Auto nicht nur sparen”

    Und dann:
    “der sowohl die Benzin- als auch die Flüssiggas-Verbrennung beherrscht”

    Ihr habt aber schon Ahnung von dem was Ihr da schreibt? Scheinbar nämlich nicht! Erdgas (CNG) ist etwas vollkommen anderes als Flüssiggas (LPG). Bitte begebt Euch mal auf entsprechende Seiten um den Unterschied der 2 grundsätzlich verschiedenen Techniken zu erfahren.

    Und bitte, korrigiert den Artikel!

    • Lauerput says:

      Fehler sind menschlich und jeder wird dankbar sein, wenn er freundlich und respektvoll darauf aufmerksam gemacht wird.

      • Rene_K says:

        Ich glaube das es bei einer solchen Seite wie hier auch von Vorteil wäre, die Technik zu kennen, von der man schreibt!

        So besser? :p

        • Rene_K says:

          Puh, puh René 🙂

          Schon lustig hier. Gebt mir minus. Mehr Minus.

          Ändert nichts an der Tatsache das Benny hier nen ordentlichen Technikbock geschossen hat! Und das er ihn nicht korrigiert (aus Protest?) ist auch peinlich.

          Von mir aus kann er mich hier bannen. Ist mir egal. Mit Kritik muss man leben können.

          • Benny says:

            Nun mal ganz langsam. Hier wird niemand “verbannt” oder aus Protest ein Fehler nicht korrigiert, ich bin schlicht und ergreifend nicht zum Lesen der Kommentare gekommen. Dass die Erdgas-Thematik im ersten Satz ein Fehler ist, sehe ich völlig ein und natürlich wird es jetzt auch entsprechend korrigiert.

            Beste Grüße

  3. Mad_Man says:

    Zudem wurde beim GP3 mittlerweile die Gasanlage ausgebaut. Also passt noch nicht mal die Modellbezeichnung. Oh Mann!!!

  4. PHoel says:

    Wie hässlich ist das denn?? Der Auspuff sieht ja katasrtophal aus sowie front und Heckstoßstange, also eigentlich alles was daran verändert wurde ist hässlich.

  5. baba says:

    schnitzer is schon immer hässlig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden