Wer in diesen Tagen die BMW Welt besucht, kommt an einem Auto definitiv nicht vorbei: Im Bereich der BMW M GmbH zieht ein M6 Coupé die Blicke der Besucher magisch an! In erster Linie liegt das an der Lackierung in der extravaganten Einzelfarbe Neongrün, die das von BMW Individual auf die Räder gestellte Sportcoupé prägt. Einige unserer Leser erinnern sich vielleicht noch an das Fahrzeug, weil es vor ein paar Monaten am diesjährigen BMW M Corso auf dem Nürburgring teilgenommen hat.

Nur erahnen lässt sich der Individual-Innenraum mit Volllederausstattung in Platin und Schwarz, gut erkennen lassen sich hingegen die sonstigen Details des allem Anschein nach unverkäuflichen Unikats.

BMW-M6-F13-Neon-Gruen-Individual-Green-12

Dunkle Akzente zur grünen Außenfarbe setzen diverse Carbon-Elemente vom Dach bis zur Heckspoiler-Lippte, außerdem sind die Nieren und die 20 Zoll großen Leichtmetallräder Doppelspeiche 343 M in Schwarz gehalten. Erwähnenswert sind weiterhin die Voll-LED-Scheinwerfer und die M Carbon-Keramik-Bremsanlage, im Innenraum erhöhen neben dem serienmäßigen Head Up-Display auch das Bang und Olufsen High End Surround Sound System, das Navigationssystem Professional und das Nachtsicht-System BMW Night Vision mit Personenerkennung den Komfort.

Auch wenn der Preis nicht explizit ausgeschrieben ist, dürfte die Individualisierung zu einer spürbaren Entfernung vom Grundpreis in Höhe von 124.000 Euro sorgen. An der Technik des BMW M6 Coupé F13 gibt es übrigens keine weiteren Änderungen, die 560 PS des grünen Luxus-Coupés sind schließlich in fast jeder denkbaren Situation mehr als ausreichend.

Do you like this article ?