BMW M235i: Dank Sperrdifferenzial schneller als 1er M am Nürburgring

BMW 2er | 24.07.2013 von 23

Mit dem M135i hat BMW seit einigen Monaten einen echten Spaßmacher zum fairen Preis im Programm, aber spätestens auf der Rennstrecke genügt die Performance des …

Mit dem M135i hat BMW seit einigen Monaten einen echten Spaßmacher zum fairen Preis im Programm, aber spätestens auf der Rennstrecke genügt die Performance des derzeit schärfstes 1ers manchen Kunden nicht mehr – speziell jenen, die zuvor schon im BMW 1er M Coupé gesessen haben und die dort verbaute M3-Fahrwerkstechnik genießen durfen.

Allerdings ist Besserung nun ganz offiziell in Sicht, denn das schon ab 2er-Marktstart im März 2014 erhältliche BMW M235i Coupé soll den M135i deutlich überbieten. Wie Klaus Fröhlich im Gespräch mit AutoExpress verkündet hat, gibt es für besonders Performance-orientierte M235i-Kunden ein M Performance Kit, das unter anderem ein Sperrdifferenzial beinhalten wird.

BMW-1er-M-Coupé-Wallpaper-1920x1200-03

Weitere Bestandteile des BMW M Performance Kit für den M235i F22 könnten leistungsfähigere Bremsen, andere Fahrwerkskomponenten, eine sportlichere Abgasanlage und selbstverständlich eine Leistungssteigerung für den normalerweise 320 PS starken Reihensechszylinder sein. Fröhlich kündigt an, dass ein derart ausgerüsteter BMW M235i 2014 auf der Nürburgring Nordschleife schneller als ein BMW 1er M Coupé sein wird.

Letzteres kam im Supertest der sport auto auf eine Rundenzeit von 8:15 Minuten, der M135i verfehlte diesen Wert um drei Sekunden. Der neue BMW M235i dürfte folglich kaum mehr als acht Minuten brauchen und somit das Niveau des BMW M3 E92 erreichen, der seinerzeit 8:05 Minuten benötigte.

Die Krönung der 2er-Reihe in Form eines BMW M2 F22 bezeichnet Fröhlich derzeit als “unwahrscheinlich”, wir gehen aber weiterhin von einem solchen Modell mit noch konsequenterer Auslegung für maximalen Fahrspaß aus – schließlich hat BMW auch schon oft genug Fahrzeuge auf den Markt gebracht, die vorher kategorisch ausgeschlossen wurden.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden