BMW 335d xDrive F30: Technische Daten und Fahrleistungen exklusiv

BMW 3er | 6.05.2013 von 19

Während sich die offizielle Meldung von BMW mit Details zum stärksten Mittelklasse-Diesel der Welt zurückhält, können wir an dieser Stelle exklusiv auf die technischen Daten …

Während sich die offizielle Meldung von BMW mit Details zum stärksten Mittelklasse-Diesel der Welt zurückhält, können wir an dieser Stelle exklusiv auf die technischen Daten und damit natürlich auch auf die Fahrleistungen des BMW 335d xDrive 2013 eingehen. Erwartungsgemäß leistet der Biturbo-Diesel mit sechs in Reihe angeordneten Zylindern 313 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmeter, aber diese Eckdaten sind ja bereits von 640d & Co. bekannt.

Der Hammer fällt hingegen bei den Fahrleistungen: Mit 4,8 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h lässt der neue BMW 335d xDrive F30 einen 335i klar hinter sich und bewegt sich stattdessen auf Augenhöhe mit dem BMW M3 E92, auch wenn letzterer bei höheren Geschwindigkeiten davonziehen dürfte.

BMW-335d-xDrive-F30-2013-technische-Daten-Fahrleistungen

Die Limousine ist ausschließlich mit dem Allradantrieb xDrive und Achtgang-Automatik von ZF lieferbar, eine manuelle Variante gibt es anders als beim 335i nicht. Bei einem Leergewicht von 1.630 Kilogramm nach DIN-Norm ergibt sich ein Leistungsgewicht von 5,2 Kilogramm pro PS, was das sprichwörtlich leichte Spiel des Biturbo-Sechszylinders mit der Mittelklasse-Limousine erahnen lässt.

Eine weitere Duftmarke setzt der BMW 335d xDrive F30 beim Verbrauch, denn mit 5,4 Liter auf 100 Kilometer bleibt der Power-Diesel im EU-Zyklus auf erfreulich niedrigem Niveau und lässt dem Fahrer so offenbar die Wahl zwischen überdurchschnittlicher Performance und vorbildlicher Effizienz – je nach Laune des Fahrers beherrscht der BMW 335d F30 beide Spielarten und unterstreicht eindrucksvoll, was in München mit EfficientDynamics gemeint ist.

In den Handel kommt der Top-Diesel im Juli 2013 – und schon im November folgt mit dem stärksten Diesel-Kombi der Mittelklasse der zweite Streich, denn der BMW 335d xDrive Touring F31 wird bei kaum schlechteren Fahrleistungen und marginal höherem Verbrauch ein ähnlich effizientes Bild abgeben wie die nun vorgestellte Limousine. Offizielle Fotos vom neuen Topmodell der 3er-Reihe gibt es noch nicht, relevante Unterschiede zum 335i mit jeweils einem Endrohr auf der linken und rechten Seite sind aber nicht zu erwarten.

BMW-Biturbo-Diesel-Reihensechszylinder-313-PS-08

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden