Oktober 2012: BMW Group steigert Absatz um 13,2% auf Rekord-Niveau

News | 9.11.2012 von 27

Trotz der anhaltend schwierigen Situation in Europa konnte die BMW Group ihren weltweiten Absatz auch im Oktober 2012 deutlich steigern und insgesamt 157.618 Fahrzeuge der …

Trotz der anhaltend schwierigen Situation in Europa konnte die BMW Group ihren weltweiten Absatz auch im Oktober 2012 deutlich steigern und insgesamt 157.618 Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce verkaufen – 13,2 Prozent mehr als im Vorjahr und mehr als in jedem anderen Oktober der Firmengeschichte. Das Wachstum basiert vor allem auf der Kernmarke BMW, die sich um 15,4 Prozent auf 132.832 Einheiten steigern konnte.

Auch für die ersten zehn Monate des Jahres 2012 kann die BMW Group mit 1.493.153 verkauften Fahrzeugen einen neuen Rekordwert melden, im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung um immerhin 8,8 Prozent.

Regional betrachtet ist Europa auch weiterhin der wichtigste Kontinent für die BMW Group. Hier wurden trotz des schwierigen Umfelds nur 0,3 Prozent weniger Fahrzeuge verkauft als im Vorjahr, insgesamt entschieden sich 71.368 Kunden für ein Auto von BMW, MINI oder Rolls-Royce. Das stärkste Wachstum vermeldet Asien mit einer Steigerung um 36,5 Prozent auf 41.028 Einheiten, in Amerika wurde der Vorjahreswert mit nun 39.154 Verkäufen ebenfalls deutlich um 20,0 Prozent überboten.

Beim Blick auf die einzelnen Baureihen fallen vor allem hochpreisige Modelle mit starken Zuwächsen ins Auge: 2.113 6er entsprechen einer Steigerung um 83,3 Prozent, der X6 konnte um 24,4 Prozent auf 3.794 zulegen und der BMW X5 fand bei 9.630 Einheiten 16,4 Prozent mehr Kunden als im Vorjahr.

Ian Robertson (Mitglied des Vorstands BMW AG, Vertrieb und Marketing): “Nach unseren Rekordverkäufen im dritten Quartal verzeichnet die BMW Group auch ihren besten Oktober aller Zeiten. Viele unserer Märkte, vor allem in Asien und Amerika, haben starke Zuwächse erzielt. Wir rechnen auch in den kommenden Monaten mit einer positiven Absatzentwicklung. Wir sind auf einem guten Weg, im Jahr 2012 einen neuen Absatzrekord zu erzielen – trotz des momentanen Gegenwinds in einigen europäischen Märkten.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden