Zu Ehren des 40. Geburtstags der BMW M GmbH hat BMW in England eine Sonderserie von M3 Coupé und M5 Limousine aufgelegt: Die M Performance Edition ist auf 30 Einheiten je Fahrzeug limitiert. Von diesen 30 Fahrzeugen sind jeweils zehn in einer matten Variante von Japanrot foliert sowie jeweils zehn Exemplare in Frozen White und BMW Individual Frozen Blue lackiert.

Die Chance, einen serienmäßig in Frozen Red folierten BMW M3 aus der M Performance Edition zu sehen, ist demzufolge relativ überschaubar: Ganze zehn dieser Fahrzeuge sind in ganz England unterwegs, wobei London sicherlich ein Ballungszentrum darstellt. Ein kurzes Video liefert uns nun einen ersten Eindruck davon, wie der matte Farbton in der Realität und bei nasskaltem Wetter wirkt.

Die BMW M3 M Performance Edition kommt stets mit Competition Paket und Doppelkupplungsgetriebe, einzigartige technische Änderungen zur Steigerung der Performance gibt es aber nicht. Das Exterieur hebt sich mit zahlreichen schwarz lackierten Komponenten aus dem Zubehör von der Serie ab, darunter die 19 Zoll großen Felgen, die Kiemen an den vorderen Kotflügeln und die Entlüftungsöffnungen der Motorhaube.

Im Innenraum weisen das Logo der M GmbH auf den Kopfstützen sowie per Laser in die Interieurleisten gravierte Schriftzüge auf das exklusive Sondermodell hin, dazu kommen zahlreiche Kontrastnähte in der jeweiligen Außenfarbe. Einstiegsleisten mit BMW M Performance Edition-Schriftzug und ein Lenkrad mit Alcantara-Bezug runden das Paket ab.

Do you like this article ?
  • Jupp

    Warum wird das Rot nicht auch lackiert? Und in welchem Farbton ist das Auto denn unter der Folie lackiert? Es sieht nämlich schön dämlich aus, wenn man die Tür öffnet und der ganze Zauber der Folierung dahin ist.

    • HayesHDX

      Auch bei geöffneter Tür wird man keine andere Farbe sehen - ist beim nachträglichen folieren auch möglich, kostet nur eben etwas mehr.

  • der_ardt

    steht dem Wagen überhaupt nicht..

    • Steve8178

       …sehe ich auch so.

  • Inyourface

    ne dumme frage: warum bekommt deutschland nicht ein einziges sondermodell, sondern immer nur UK, USA und asien?

  • Captainbmw

    Prollfarbe! Peinliche Optik!