Einige Wochen nach dem Debüt auf der New York Auto Show feiert das BMW X1 Facelift (E84 LCI) in diesen Tagen auf der AMI Leipzig 2012 seine Europapremiere. Ausgestellt ist das überarbeitete Kompakt-SUV in der ehemals dem BMW 1er M Coupé vorbehaltenen Farbe Valencia Orange Metallic und mit BMW xLine.

Zum Umfang der xLine gehören die Leichtmetallräder Y-Speiche 322 in 18 Zoll, eine überarbeitete Heckschürze mit angedeutetem Unterfahrschutz sowie Nieren-Streben und Lamellen an Frontschürze und Seitenschweller in mattem Glaciersilber. Im Innenraum kommt die xLine mit Interieurleisten Dark Copper hochglänzend oder Holz Fineline Bay matt, der Stoff-Leder-Kombination Carve/Bernstein, Multifunktions-Sportlenkrad und Einstiegsleisten mit xLine-Schriftzug.

Der gezeigte BMW X1 xDrive25d wird von einem Biturbo-Vierzylinder mit 218 PS angetrieben, der das SUV in 6,8 Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h treiben kann. Der Normverbrauch fällt mit 5,9 Liter auf 100 Kilometer im EU-Zyklus dennoch zurückhaltend aus – wichtiger als diese technischen Daten dürfte vielen Lesern aber der Live-Eindruck vom Innenraum sein, der wie von BMW versprochen eine deutlich angenehmere Haptik als vor dem Facelift bietet.

Do you like this article ?