AMI 2012: Europa-Premiere für BMW X1 Facelift (E84 LCI) in Leipzig

BMW X1 | 2.06.2012 von 20

Einige Wochen nach dem Debüt auf der New York Auto Show feiert das BMW X1 Facelift (E84 LCI) in diesen Tagen auf der AMI Leipzig …

Einige Wochen nach dem Debüt auf der New York Auto Show feiert das BMW X1 Facelift (E84 LCI) in diesen Tagen auf der AMI Leipzig 2012 seine Europapremiere. Ausgestellt ist das überarbeitete Kompakt-SUV in der ehemals dem BMW 1er M Coupé vorbehaltenen Farbe Valencia Orange Metallic und mit BMW xLine.

Zum Umfang der xLine gehören die Leichtmetallräder Y-Speiche 322 in 18 Zoll, eine überarbeitete Heckschürze mit angedeutetem Unterfahrschutz sowie Nieren-Streben und Lamellen an Frontschürze und Seitenschweller in mattem Glaciersilber. Im Innenraum kommt die xLine mit Interieurleisten Dark Copper hochglänzend oder Holz Fineline Bay matt, der Stoff-Leder-Kombination Carve/Bernstein, Multifunktions-Sportlenkrad und Einstiegsleisten mit xLine-Schriftzug.

Der gezeigte BMW X1 xDrive25d wird von einem Biturbo-Vierzylinder mit 218 PS angetrieben, der das SUV in 6,8 Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h treiben kann. Der Normverbrauch fällt mit 5,9 Liter auf 100 Kilometer im EU-Zyklus dennoch zurückhaltend aus – wichtiger als diese technischen Daten dürfte vielen Lesern aber der Live-Eindruck vom Innenraum sein, der wie von BMW versprochen eine deutlich angenehmere Haptik als vor dem Facelift bietet.

20 responses to “AMI 2012: Europa-Premiere für BMW X1 Facelift (E84 LCI) in Leipzig”

  1. Cw17 says:

    langsam wirds komisch, der X1 125d xdrive braucht genausoviel Sprit wie der X3 xdrive30D, der schwerer und wesentlich stärker ist. Wenn ich sehe dass der neue BMW 330d nur 4,9 Liter braucht, frag ich mich langsam ob die 4Zylinder wirklich so nötig sind, offensichtlich sind die 6Zylinder ja sogar SPARSAMER.

    • jerryre89 says:

      Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, du bist mit einem 6 Zylinder Diesel auf jeden sparsamer unterwegs als mit einem 4 Zylinder. Merken tut man das spätestens dann wenn man sportlicher unterwegs ist und auf der Autobahn! 🙂 Vom besseren Klang im vgl mal ganz abgesehen 😛

  2. Burntime says:

    X1 X-Drive 25d Automatik: 0-100 6.8 Sekunden, Verbrauch 5.5l. 0.1l mehr als der 20er mit Automatik
    X3 X-Drive 30d Automatik: 0-100 6.2 Sekunden, Verbrauch 6l. Automatik Serie

    Für mich schon ein Unterschied.
    Aber du hast schon recht, der neue R6 Diesel ist extrem sparsam.
    Am N47 hat sich seit Jahren nichts mehr getan, bald gibt’s hier auch 3 neue Ausbaustufen.

  3. Cw17 says:

     ja, ok, aber im artikel stand 5,9 liter beim 25d, aber stimmt, der hat keine automatik wie der x3, ok. trotzdem, wenn ich noch das mehrgewicht und aerodynamik vom x3 abziehe bleibt da echt nicht mehr viel….. wann kommen denn die neuen ausbaustufen ? 🙂

    • Benny says:

       Die 5,9 beziehen sich auf den Handschalter. Nur mit Automatik sind es 5,5 Liter. Da sich auch die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit (230, mit Automatik 228) auf den Handschalter bezogen, wäre die Angabe des Automatik-Verbrauchs irreführend gewesen.

  4. […] BimmerToday] Shadowbox.init(); $('.entry […]

  5. tk14 says:

    Ich war am gestern auch auf der AMI und habe natürlich auch den X1 unter die Lupe genommen, aber so eine tolle Haptik-Verbesserung konnte ich da leider nicht feststellen.
    Klar, es gibt viel mehr hochglanz-Schwarz und Plastik-Chrom, aber am unverhältnismäßig hohen Hartplastikanteil hat sich nichts verändert, nichtmal die gruselige Verkleidung ums Lenkrad wurde verbessert. Lediglich die Schnittstelle an der Mittelkonsole ist verschwunden.

  6. Thomas_01 says:

    Strategisch gesehen ein Riesenfehler – die “kleineren” 6-Zylinder einzustampfen – den BMW da gerade macht. Aber im Aufgeben von Alleinstellungsmerkmalen sind sie in letzer Zeit gut. Leider…

  7. […] of the BMW X1 facelift from Bimmertoday.de] Entry posted on June 11, 2012 By Kaustubh Shinde; Read More on Audi Tags: Audi […]

  8. […] entwickelt und wurde seit Oktober 2009 weltweit bereits an mehr als 300.000 Kunden verkauft. Das Facelift für den BMW X1 soll die intern E84 genannte Baureihe für den zweiten Teil des Modellzyklus auffrischen und stellt […]

  9. […] BMW X1 E84 hat vor kurzem sein Facelift erhalten und kommt seitdem auch in den Genuss diverser neuer Motoren. Allerdings hat man in München […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden