BMW 6er Gran Coupé: Echte Fotos zum viertürigen Coupé aus Berlin

BMW 6er | 23.04.2012 von 30

Unser Leser Maverick liefert uns die ersten Bilder eines völlig ungetarnten BMW 6er Gran Coupé (F06) im öffentlichen Straßenverkehr. Zwar lieferten die letzten Wochen jede …

Unser Leser Maverick liefert uns die ersten Bilder eines völlig ungetarnten BMW 6er Gran Coupé (F06) im öffentlichen Straßenverkehr. Zwar lieferten die letzten Wochen jede Menge offizielle Bilder und Wallpaper sowie Fotos von den Automessen in Genf und New York, aber da der Verkauf des viertürigen 6ers erst am 2. Juni 2012 startet, gab es bisher keine Bilder eines ungetarnten F06 in normaler Umgebung.

Der Werkstestwagen ist mit den optionalen adaptiven Voll-LED-Scheinwerfern ausgestattet und anhand der Endrohre als 640i oder 640d mit über 300 PS starkem aufgeladenen Reihensechszylinder erkennbar. Kunden mit größerem Kraftbedarf können zudem auf den 650i mit 450 PS zurückgreifen und sich bereits jetzt auf das 2013 kommende BMW M6 Gran Coupé freuen.

Die Preise für das BMW 6er Gran Coupé beginnen in Deutschland bei 79.500 Euro.

30 responses to “BMW 6er Gran Coupé: Echte Fotos zum viertürigen Coupé aus Berlin”

  1. Ab says:

    Für mich persönlich unverständlich, warum es für die 6er (diesen oder die beiden andren) keinen 650d gibt…

    • Anonymous says:

      Wenn, dann wird er wohl M650d xDrive heißen. Ich denke, du musst nicht mehr allzu lange warten…

  2. Stefan says:

    abwarten

  3. Jasjfaafa says:

    Warum werden eigentlich bei den Bildern immer die Nummernschilder unkenntlich gemacht? Zum Schutz des Fahrers?

  4. Anonymous says:

    Besser wäre noch gewesen man hätte diese grauenhafte “Farbe” unkenntlich gemacht. Ich frage mich echt wer sowas aussucht.

    Chris

  5. Wennschondennschon says:

    Ganz ehrlich, an dem Auto passt im Grunde nix zusammen ( äußerlich ). Völlig komische Formen, die Front paar überhaupt nicht zum Rest des Auto, ein viel zu großes Heck mit Pippi-Endröhrchen… ein “Coupe” war gar keines ist… sondern ne stinknormale emotionslose Stufenhecklimo…
    Und das alles gibt zum absolute “Dumping”-Preis…
    Na wenn das mal kein Schuß in den Ofen wird…
    Dagegen ist der CLS und A7 ein Auto vom anderen Stern, und das für 30T€ weniger !

  6. Asdf says:

    Ich vermisse einen Artikel über den m5 der bei 300kmh auf der Autobahn einen Unfall gebaut hat, weil der Fahrer einem Fahrzeug ausweichen musste, dessen Fahrer den schnellen m5 vermutlich übersehen hat und anschließend vom Unfallort geflohen ist, und trotzdem alle Insassen, inklusive einem Hund, überlebt haben, wenn auch schwer verletzt. Das ist jetzt immerhin schon eine Woche her und auf bmwblog wurde auch schon darüber berichtet.

    • Benny says:

       Da wird noch mehr Wartezeit nötig sein. Ich bin nicht der Meinung, dass “Auto XY verunfallt” oder “Erster kaputter XYZ fotografiert” Nachrichten sind, die im Internet breitgetreten werden müssen, schon mit Blick auf Persönlichkeitsrechte der Beteiligten. Wenn das viele Leser anders sehen, kann man im Einzelfall darüber reden.

  7. Thomas says:

    Immer und immer wieder, wieso sind die Füße der Aussenspiegel nicht schwarz hochglänzend lackiert? Bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse erwarte ich auch solche Details!

    • XXX says:

      BMW muß sparen. Die verdienen anscheinend noch nicht genug.

    • Anonymous says:

      das hat was mit Design zu tun! ich finde es so edler 😉

      • Thomas says:

        Das hat nichts mit dem Design zutun. Wir haben dort 3 verschiedene Ansätze auf engestem Raum; Hochglanz schwarze B-Säule=sportlich, Chrom Zierleisten=klassische Eleganz und mattes Plastik=billig? Solche Oberflächen werden von Designern gern verwendet um abstehende Objekte abzugrenzen, sie “schweben” zu lassen. Letzteres kommt aber nicht in Frage, weil hierzu wiederrum das Layout es Spiegels nicht passt.
        Bestellt man Hochglanz-Shadowline für fast 400 Schleifen wird es lackiert, dies sagt doch schon alles, also nix Design 😉

  8. Anonymous says:

    Ich hab auch schon einige gesehen auf dem Werksparklatz in Dingolfing 😉

  9. Anonymous says:

    Ich hab auch schon einige gesehen auf dem Werksparklatz in Dingolfing 😉

  10. ABNS57 says:

    Ist diese komische aufgesetzte Leiste an der Heckscheibe serienmäßig oder ist das nur am Testwagen drauf? Sieht irgendwie gebastelt aus.

  11. […] BimmerToday] Shadowbox.init(); $('.entry […]

  12. […] From BimmerToday.de – To find out more interesting BMW news and stories, visit their site here. A 2013 BMW 6 Series Gran Coupe prototype was spotted in German, ahead of its market launch. The […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden