BMW 3er F30: Video zeigt 328i bei Slalom, Beschleunigung & Bremsen

BMW 3er | 23.02.2012 von 12

Die bisher von BMW zur neuen 3er Limousine F30 gezeigten Videos legten den Fokus eher auf die generelle Optik und die vielen Ausstattungs-Optionen der Mittelklasse-Limousine …

Die bisher von BMW zur neuen 3er Limousine F30 gezeigten Videos legten den Fokus eher auf die generelle Optik und die vielen Ausstattungs-Optionen der Mittelklasse-Limousine aus München, die Fahrdynamik wurde dabei jedenfalls kaum zum Ausdruck gebracht. Nun gibt es ein Video von Edmund’s InsideLine, das uns einen Eindruck von der Testarbeit der Amerikaner mit dem BMW 328i F30 vermittelt.

Zu sehen ist die 3er Limousine mit der optionalen Ausstattungslinie Sport Line, die allerdings abgesehen von den auch für alle anderen Varianten erhältlichen großen Felgen mit entsprechend breiter Bereifung keinen Einfluss auf das Fahrverhalten nimmt und insofern auch nicht sportlicher als ein 3er mit Modern Line oder Luxury Line ausfällt. In Deutschland stehen die Modelle 328i und 335i in Verbindung mit Sport Line stets auf den 18 Zoll großen Leichtmetallrädern Doppelspeiche 397 mit 225er-Bereifung rundum.

Für Vortrieb sorgt der neue aufgeladene Vierzylinder-Turbo mit 2,0 Litern Hubraum, der 245 PS an die Hinterräder schickt und den 328i mit manuellem Getriebe laut BMW in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h bringt. In Kombination mit der Achtgang-Automatik liegt die Werksangabe bei 6,1 Sekunden, was auch zu den von Inside Line ermittelten Werten passt: Für den Sprint auf 60 Meilen pro Stunde (~ 96 km/h) benötigte der getestete 328i 5,9 Sekunden, um wieder zum Stehen zu kommen war ein Bremsweg von 115 Fuß oder 35,05 Meter notwendig.

  • Pingback: Neuer BMW 3er (F30) : Seite 66 : Sehe ich genauso! Solange man beim lenken umgreifen muss, hat ...()

  • Anonymous

    ein wunderbar dynamisches & agiles Auto! 😉

  • Guest

    Also 35 Meter sind schon eine starke Ansage =)

  • Tutnichtszursach

    Mit so einem kastrierten Motor völlig uninteressant. BMW = Bayrische Marketing Werke ? 

    • BimmerFan

      Wenn man keine Ahnung hat einfach mal…

  • benny, hast du das hier gesehen?
    http://www.worldcarfans.com/112021541193/bmw-328i-engine-more-powerful-than-bmw-says—dyno-results 
    ähnliches gabs beim F30 335i auch nochmal, scheinen (wie immer) gut im Futter zu stehen die BMW Turbos 😉

  • Anonymous

    Der geht gut und Preis ist auch ok 😉

  • Wenn man da jetzt noch ordentliche Reifen montiert, gehts erst richtig los.
    Der e90 schiebt mit den Holzreifen ebenfalls extrem über die Vorderräder.

  • Jenny350z

    Tolle Optik, schwacher Sound. Hätte mir mehr erwartet fuer einen 328i!

  • Guest

    Ich fahre seit über 25 Jahren bereits mehrere 325i bzw. 328i. Aber mein neuer F30 328i schlägt sie alle. Besonders der Motor ist im Alltag ein Traum. Der beste 3er den ich je gefahren bin.

    • Rene

      … sehe ich auch so. Der neue BMW 3er fährt sich sensationell gut und lässt den E90 beim Fahrwerk so was von verdammt alt dastehen, dass man das kaum glauben mag.

      Selbst ein 320d efficient dynamics geht schon ganz gut. Der 328i ist aber der Wahnsinn. Das sieht man am besten im Video mit Bruno Spengler: http://www.youtube.com/watch?v=2YqysATcZGA
      Und noch etwas zum Sound. Der ist natürlich nicht so gut wie bei einem Sechszylinder, klar. Aber der 3er ist so gut gedämmt, da hört man vom Motorsound eh nicht mehr so viel wie früher im E90. Schon mal daran gedacht? Wer etwas dreckigen Sound haben will, der kauft den Performance-Endschalldämpfer, den es bald gibt.

  • AudiistdieMacht

    Schrecklicher Motorsound. Vielen Dank.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden